Anzeige

Frauen in Verantwortung für den Frieden

Wann? 03.03.2017 19:00 Uhr

Wo? Grüner Laden, Friedrich-Wilhelm-Straße 47, 38100 Braunschweig DE
Braunschweig: Grüner Laden |

Vortrag und Diskussion

Freitag, 3. März 2017, 19.00 Uhr, Grüner Laden, Friedrich-Wilhelm-Str. 47, Einritt frei

mit Agnieszka Brugger, MdB
Sprecherin für Sicherheitspolitik und Abrüstung
Bündnis 90/Die Grünen
Moderation: Juliane Krause

Agnieszka Brugger (*1985) setzt sich seit Jahren für konsequente Abrüstung, vertrauensbildende Rüstungskontrolle und eine restriktive Rüstungsexportpolitik ein.

Welche Chancen für Abrüstung gibt es angesichts der eisigen Beziehungen zwischen Russland und der NATO? Welche Strategien sieht die junge engagierte Abgeordnete für die Lösung von Konflikten im Nahen und Mittleren Osten, in der Ukraine oder von den oft vergessenen Kriege und Konflikte in vielen afrikanischen Staaten?
Agnieszka Brugger fordert die Stärkung ziviler Instrumente zur Konfliktprävention und –bearbeitung. Ein Militäreinsatz kann immer nur als äußerstes Mittel einen Beitrag leisten und muss an klare Bedingungen geknüpft sein. Konflikte können nicht militärisch, sondern nur politisch gelöst werden.

Die Kernfrage des Abends ist: Welche Bedeutung kommt Frauen in der Konfliktlösung zu? Warum sind Frauen in den großen Konflikten medial unsichtbar?
Es gibt viel Diskussionsstoff.
Im Anschluss an die Veranstaltung ist Zeit und Raum, um bei Brause, Bier & Brezeln noch weitere Gedanken auszutauschen.

Weitere Informationen auf der Website von
Agnieszka Brugger: www.agnieszka-brugger.de

Um Anmeldung unter info@gruene-braunschweig.de wird gebeten.

Kontakt: BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
Kreisverband Braunschweig
Tel (0531) 16400
Friedrich-Wilhelm-Str. 47
38100 Braunschweig
www.gruene-braunschweig.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.