Anzeige

Frau von sieben Autos überrollt

Unfall auf der A2

Von Martina Jurk

Peine/Braunschweig. Eine Autofahrerin ist am ersten Weihnachtsfeiertag auf der A2 bei Peine von sieben Autos überrollt worden. Die Frau sei auf der Stelle tot gewesen, teilte die Polizei mit.

Ihr Leichnam sei bis zur Unkenntlichkeit entstellt worden. Sie war in Richtung Hannover unterwegs, als sie aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Straße abkam und gegen eine Lärmschutzmauer prallte. Die Frau sei anschließend aus dem Auto gestiegen und auf die Fahrbahn getreten, teilte die Polizei mit.
Ein Auto konnte ihr gerade noch ausweichen, ein nachfolgendes mit einem 63 Jahre alten Oldenburger am Steuer erfasste die Frau dann. Sie wurde anschließend von sieben weiteren Fahrzeugen überrollt. Über 200 Meter sei der Körper von den Autos mitgeschleift worden.
Die Tote sei noch nicht identifiziert, vermutlich handele es sich jedoch um die 26 Jahre alte Tochter der Fahrzeughalterin aus Peine. Die A2 war für etwa viereinhalb Stunden in Richtung Hannover voll gesperrt.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.