Anzeige

Eintracht-Vize spricht auf der Kundgebung

Auch am Montag wird es wieder ein Kulturprogramm im Rahmen der Demo gegen Bragida geben.

Bündnis gegen Rechts hat das Programm für Montag bekanntgegeben.

Braunschweig. Unter dem Motto "Wir sind bunt, wir sind vielfältig, wir sind viele!" hat das Bündnis gegen Rechts für Montag die zweite Gegendemonstration gegen Bragida angemeldet. Begleitend dazu soll es auf dem Schlossplatz ein Kulturprogramm geben, wie das Bündnis am Samstag und Sonntag mitteilte.

Programm, Montag 26. Januar ab 18 Uhr auf dem Schlossplatz:

(aufgrund der kurzen Planungszeit sind kurzfristige Änderungen möglich)

Moderation: Axel Uhde, Geschäftsführer von Radio Okerwelle, und Thorsten Stelzner

bereits am Sonntag feststehende Redner:

Angelika Schwarz, Vorsitzende des Unternehmensbetriebsrates der AWO Braunschweig (ver.di) und Mitglied des Kreisvorstandes der AWO

Rainer Ottinger, Vizepräsident von Eintracht Braunschweig

Auke Tiekstra, Vertrauenskörperleiter von Volkswagen Salzgitter

Schlußwort: David Janzen, Bündnis gegen Rechts

Begleitprogramm zwischen den Reden:

Axel Uhde (Gesang und Gitarre)

Jennifer Gegenläufer (Rap)

weitere Musik- und Kulturbeiträge

Ende des Bühnen-Programm gegen 18:45 Uhr
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.