Anzeige

Der Rat der Stadt BS hat am 13.03. den Antrag auf "Baum+Grünförderung" beschlossen

Leider nicht in Braunschweig...

Mit den Stimmen der AntragstellerInnen von: BIBS, Die Grünen, SPD, Piraten und Die Partei, würde der Antrag auf "Baum + Grünförderung" beschlossen!

Herzlichen Glückwunsch uns allen in Braunschweig!

Ich wünsche mir allerdings mehr!

Damit z.B. die BBG nicht mehr ungezüglte Abholzorgien feiern kann.
Damit in der Innenstadt nicht wieder, wie z.B. wie an der ehemaligen Reiterhalle willkürlich alles plattgemacht werden kann.
Damit im Holzmoor nicht alles platt gemacht werden kann.
Damit das, was auf den ehemaligen Gelände der Braunschweiger Zeitung geschah, nicht wieder passieren kann.

Es gibt super viele Gelände in Braunschweig, auf den eine Baumschutzsatzung gegreift hätte.

.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
1.869
S. Leunig aus Braunschweig - Innenstadt | 17.03.2018 | 16:01  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.