Anzeige

„Der Abschied fällt mir nicht leicht“

Oberbürgermeister Ulrich Markurth und die Ratskollegen Maximilian Paul Hahn, Annegret Ihbe, Christian Bley und Helmut Blöcker verabschieden sich von Dr. Andrea Hanke in ihrem Büro. Fotos (3): Florian Kleinschmidt/BestPixels.de

Sozialdezernentin Dr. Andrea Hanke wechselt als Regionsrätin nach Hannover.

Von Ingeborg Obi-Preuß, 12.05.2018.

Braunschweig. „Neue Herausforderungen haben einen Charme, dem ich diesmal nicht widerstehen konnte“, mit diesen Worten verabschiedet sich Dr. Andrea Hanke aus Braunschweig. Die Dezernentin für Soziales, Schule, Gesundheit und Jugend geht nach Hannover – als Regionsrätin für Soziale Infrastruktur .

„Der Abschied ist selbst gewählt und fällt mir dennoch nicht leicht, denn ich bin hier sehr herzlich aufgenommen worden und habe mich spätestens nach der vierten Woche ein wenig als Braunschweigerin gefühlt“, sagt sie.

Drei aufregende Jahre liegen hinter ihr, denn kaum jemand in der Stadt steht so für das „Thema Flüchtlinge“ wie Andrea Hanke. Gerade im Amt, rollte der berühmte „Zug der 900“ in den Braunschweiger Hauptbahnhof, die sogenannte Flüchtlingswelle kam über Nacht. Andrea Hanke hat in unruhigen Zeiten durch ihr beherztes Handeln und eine Haltung, die für Courage und Verantwortung steht, in Braunschweig und weit darüber hinaus Sympathien und Anerkennung erworben.

Dass zwischen sie und den Oberbürgermeister „kein Blatt“ passte, war für die Stadt und die Menschen im Rathaus ein Segen. Ob Flüchtlingsunterkünfte, das Projekt „Denk deine Stadt“, Kitagebühren, Schulentwicklung oder Einsatz für Obdachlose – immer war Andrea Hanke bei der Lösung eine zentrale Figur. Kein Wunder also, dass die Region Hannover ihr ein Angebot gemacht hat.

„Für mich war die Zeit spannend und sehr abwechslungsreich“, sagt sie zum Abschied. „Mir sind in den unterschiedlichen Bereichen meiner Zuständigkeit viele Menschen und Themen begegnet. Ich habe dabei gelernt, dass Braunschweig eine sehr facettenreiche, ungemein dynamische, aber auch sehr bodenständige Stadt ist.“
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
326
Karlheinz Räke aus Lehndorf-Watenbüttel | 13.05.2018 | 14:16  
1.869
S. Leunig aus Braunschweig - Innenstadt | 13.05.2018 | 15:13  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.