Anzeige

Das "GrunzMobil" ist in Braunschweigs Innenstadt, am 26 Mai 2016

"GrunzMobil" Deutschlandtour (Foto: Albert schweitzer Stiftung)
Braunschweig: Sack |

Die Albert Schweitzer Stiftung für unsere Umwelt, ist am Donnerstag den 26 Mai, von 11.-Uhr bis 19.-Uhr, in der Stadt
Sack (Höhe Ringerbrunnen

Auszug aus der Homepage:

https://www.albert-schweitzer-stiftung.de/kampagnen/grunzmobil-tour

Mit dem GrunzMobil haben wir schon beinahe 500 Einsätze in über 100 deutschen Städten absolviert. Dabei haben wir mit hunderttausenden Menschen gesprochen und sie mit unserer Selbst-Wenn-Broschüre sowie der Vegan Taste Week angeregt, sich tierfreundlicher zu ernähren und den Ausstieg aus der leidvollen Tierhaltung selbst in die Hand zu nehmen.
Was ist das GrunzMobil?
Das GrunzMobil ist ein fünf Meter hohes schweineförmiges Fahrzeug mit eingebautem Beamer und Videoleinwand. Gezeigt werden verschiedene Filme, die Mitgefühl hervorrufen und zum Nachdenken anregen.
Das GrunzMobil-Team regt die Passanten in den Fußgängerzonen dazu an, die eigenen Wertevorstellungen und Konsumgewohnheiten zu überdenken. Wer genug hat von Tierfabriken und Lebensmittelskandalen, erhält von den Mitarbeitern der Albert Schweitzer Stiftung vor Ort alle notwendigen Informationen, um den Ausstieg aus der leidvollen Tierhaltung durch seine Ernährung selbst in die Hand zu nehmen.
Was wollen wir mit der GrunzMobil-Tour erreichen?
Solange wir viel Fleisch essen, wird es Massentierhaltung geben. Daher wollen wir die Menschen motivieren und begeistern, auf ihrem eigenen Teller pflanzliche Alternativen auszuprobieren und kennenzulernen.
Unsere kostenfreie Vegan Taste Week bietet ihnen hierzu alle notwendigen Informationen: mit vielen leckeren Rezepten, anschaulichen Kochvideos, kompakten Ernährungsinfos und einem bunten Produktguide. Umso weniger tierliche Produkte wir konsumieren, desto weniger Tiere müssen dafür leiden.
Wie erfolgreich ist unsere GrunzMobil-Kampagne?
Im Rahmen eines durchschnittlichen GrunzMobil-Einsatzes sprechen wir mehrere tausend Menschen an, verteilen 750 Selbst-Wenn-Broschüren und gewinnen über 250 Menschen dafür, sich für die kostenfreie Vegan Taste Week anzumelden und eine Woche lang eine rein pflanzliche Ernährung auszuprobieren. Insgesamt haben bereits über 75.000 Menschen an unserer Vegan Taste Week teilgenommen.
Wir kommen mit den Aktionen zudem regelmäßig in die Zeitungen sowie ins Radio, und immer wieder berichtet auch das Fernsehen. Diese Medienbegleitung ist ein wichtiger Multiplikationsfaktor für unsere Arbeit.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.