Anzeige

Bummeln bis Mitternacht

„Moonlightshopping“ erinnert an Mauerfall

Von Birgit Leute

Braunschweig. Shoppen bis Mitternacht: Am kommenden Freitag
(2. Oktober) laden die Kaufleute wieder zum Einkaufsbummel ohne Zeitdruck ein. Das Motto des zweiten „Moonlightshoppings“ in diesem Jahr lautet
„20 Jahre Mauerfall“.

Am Vorabend zum traditionellen „Tag der Deutschen Einheit“ bieten sich Aktionen zum 20-jährigen Tag des Mauerfalls an. „Braunschweiger und Bürger aus dem Braunschweiger Land haben den Mauerfall am 9. November 1989 ja quasi live miterlebt und noch sehr gut in Erinnerung“, sagt Gerold Leppa, Geschäftsführer der Braunschweig Stadtmarketing GmbH.
Der Trabi-Stammtisch Braunschweig präsentiert unter anderem eine Ausstellung mit dem Kultauto auf dem Platz der Deutschen Einheit. Verschiedenste Varianten des Trabant – vom klassischen Modell bis hin zum extravaganten Umbau – sind zu sehen. In der Galerie Jaeschke werden dagegen Fotografien aus der Zeit vor 20 Jahren ausgestellt, die Braunschweig in diesen bewegten Momenten zeigen.
Musikalisch geht es im City-Point zu: Die Liberty-Band spielt dort unplugged ihre Hits, während Pianist und Sänger André Rössigl die Besucher der Bäckerei und Konditorei Kretzschmar im Schlosscarree mit „Kaffeemusik“ unterhält. Das Stadtmarketing präsentiert eine Klang-Licht-Inszenierung auf dem Kohlmarkt und beim Tastenstudio Krause spielt schließlich der Niederländer Peter Baartmans auf dem Clavinova alles von Swing bis Popmusik.
Übrigens: Zum Thema „20 Jahre Mauerfall“ präsentiert der Fachbereich Kultur bis Ende November eine Veranstaltungsreihe aus den Sparten Literatur, Film und Kunst, die das wichtige Ereignis der Nachkriegsgeschichte in einer Rückschau beleuchten soll. Das Haus der Wissenschaft bietet vom 28. September bis zum 5. März 2010 unter dem Titel „Geteilte Erinnerungen – Deutsche Geschichten“ eine Vortragsreihe zum Thema an.
Ausführliche Informationen zum Programm des 2. Moonlightshoppings in diesem Jahr unter www.braunschweig.de/moonlightshopping.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.