Anzeige

Brutale Abholzungen auch in Braunschweigs Norden- jetzt folgen noch weitere Baumfällunge durch die BS Energy!

Frühjahr 2017 Als erstes wurde eine Schneise in den Wald geschlagen und zu einem Weg plattgefahren. Rechts und links neben den Weg liegen jetzt die gefällten Bäume. Foto von @willimichalke

Als vorbereitende Maßnahme für geplante Tief- und Leitungsbauarbeiten auf einem städtischen Grundstück am Bienroder Weg 68 ist es notwendig, dass die Hainbuchen an der südlichen Grundstücksgrenze gefällt werden. Dies teilte BS|ENERGY am Freitag mit.

Die Arbeiten erfolgen am 14. Februar 2018.
Nach vollständigem Abschluss der Tiefbautätigkeiten werden entsprechende Ersatzpflanzungen vorgenommen. BS Energy bedauert entstehende Unannehmlichkeiten und bittet alle Anwohner um Verständnis.

"...Sie bedauern die entstehende Unannehmlichkeiten...".

Also für mich ist es eher ein Grund, um echt wütend zu werden!
Wenn die Bäume die sie fällen wollen, die sind, die ich denke, dann sind es gesunde, ca. 60 Jahre alte Bäume.
Haben die Verantwortlichen bei "Braunschweig Energy" überhaupt über alternativen zur Fällung der Bäume nachgedacht?
Hat die Stadt Braunschweig dieses mal Einfluß genommen oder ist dem Umweltamt alles egal?

Wann bekommt Braunschweig wieder eine Baumschutzsatzung? 
Denn unter EX OB Hoffmann Amtzeit, wurde diese in Braunschweig abgeschafft.
Aber die "Wild West" Zeiten dürften doch vorbei sein-


Siehe dazu auch: 
"...Normalerweise hat eine Stadt eine Baumschutzsatzung, nicht in Braunschweig- brutale Abholzungen auch in Braunschweigs Norden- durch die BS Energy:

Ich habe letzte Woche fassungslos vor dem Trinkwasserschutzgebiet im Norden von Braunschweig gestanden.
Denn 2/3 der Bäume wurden brutal zwischen Abtstr. und Dowesee,- Umgebung abgeholzt und es wurden tiefe Schneisen mitten drin und rund am Rand lang geschlagen!

In dieser Zeit stürmten ein Grünspecht, Kleiber ( die ich nur mal im Garten antreffen, wenn es lange strengen Winter gibt und ich das Futterhäuschen bestückt habe) und Schwanzmeisen meinen Garten...".
http://www.unser38.de/braunschweig-innenstadt/poli...


In Braunschweig gibt es eine seid letzten Jahr eine BI Baumschutz.
Falls sich jemand einbringen möchte, einfach mal melden:


Bürgerinitiative Baumschutz Braunschweig
c/o Umweltzentrum Braunschweig e. V.
Hagenbrücke 1/2, 38100 Braunschweig
mail: bi-baumschutz-braunschweig@gmx.de
web: bi-baumschutz-braunschweig.jimdo.com

Siehe dazu den offenen Brief von der BI Baumschutz:
http://www.unser38.de/braunschweig-innenstadt/poli...




.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
1.214
S. Leunig aus Braunschweig - Innenstadt | 10.02.2018 | 17:31  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.