Anzeige

BIBS-Fraktion fordert sofortigen Baustopp bei Eckert & Ziegler

Am gestrigen Tag, den 16.06.2015, begann die Firma Eckert & Ziegler mit Bauarbeiten für die geplante Erweiterung. Es gäbe zwar noch keine Baugenehmigung, aber ein Zaun von bis zu 2 Meter Höhe dürfe auch ohne Genehmigung gebaut werden.

Nun stellte sich aber heraus, dass die Zaunpfähle erheblich höher sind.

Vor Ort konnte ebenfalls besichtigt werden, dass eine Feuerwehrzufahrt am Buchler-Gelände mit Containern zugestellt ist. Ein Zugang für die Feuerwehr ist nicht mehr gewährleistet. Das wurde ebenfalls bereits heute morgen moniert. Die Feuerwehr wollte das überprüfen, was aber bis jetzt auch noch nicht geschehen ist.
Wir ersuchen die Verwaltung dringlich, hier umgehend tätig zu werden.

Demonstrationen der Bürgerinitiativen behinderten die Arbeiten. Die BIBS-Fraktion fordert die Stadt auf, die illegalen Bauarbeiten zu stoppen."
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.