Anzeige

BIBS-Fraktion begrüßt Konzept zur Flüchtlingsunterbringung

BIBS-Fraktionsvorsitzender Dr. Dr. Wolfgang Büchs teilt zum nun vorgelegten Konzept für die Unterbringung von Flüchtlingen in Braunschweig mit: „Das Standortkonzept der Stadtverwaltung ist grundsätzlich zu begrüßen: Die Standorte wurden nach nachvollziehbaren Kriterien sorgfältig ausgewählt.

Wir unterstützen insbesondere die dezentrale Verteilung der Flüchtlingsunterkünfte auf das gesamte Stadtgebiet. Dies erleichtert Integrationsbemühungen, die direkt mit vorbereitet werden müssen. Die Schaffung der erforderlichen Kita- und Schulplätze ist Aufgabe jeder wachsenden Stadt. Über die Diskussion der 16 neuen Standorte zur dauerhaften Aufnahme von Flüchtlingen hinaus, sollte allerdings die Situation in Kralenriede mit 4000 Flüchtlingen bei ca. 3500 Einwohnern nicht aus dem Blickfeld geraten. Hier sind insbesondere die Braunschweiger Landtagsabgeordneten, aber auch der OB gefragt, der seine guten Kontakte zur Landesregierung nutzen sollte.“
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.