Anzeige

Bargeld aus dem Automaten: Kein selbstverständlicher Service

Nicht mehr überall in Deutschland ist das Abheben am Geldautomaten für die eigenen Kunden kostenlos. Foto: Maria Lüer

Je nach Kontomodell verlangen einige Banken zusätzliche Gebühren.

Von Marion Korth, 08.04.2017.

Braunschweig. Da horchten Bankkunden – und das sind wir schließlich irgendwie alle – auf: Mit Schwerpunkt im Süden Deutschlands haben rund 40 Sparkassen Gebühren für das Geldabheben an ihren Geldautomaten eingeführt. Und dies für ihre eigenen Kunden, nicht etwa für Kunden, deren Karten und Konten von anderen Geldinstituten stammen.

Auch Volks- und Raiffeisenbanken wollen nachziehen, vermeldete das Handelsblatt. Und wie sieht es in Braunschweig aus?

Eine verdeckte Gebührenerhöhung? Ein neues Geschäftsmodell, um den Service des Geldautomatennetzes in zinsmäßig mauen Zeiten zu finanzieren? Das Verbraucherportal biallo.de hatte Banken unter die Lupe genommen und veröffentlicht, wo das Geldabheben am Geldautomaten für die eigenen Kunden nicht mehr generell kostenfrei ist. Die NB fragte bei der Braunschweigischen Landessparkasse und der Volksbank BraWo nach.

? Wie handhaben das die Braunschweigische Landessparkasse und die Volksbank BraWo, gibt es auch hier ein Basiskontoführungsmodell mit keinen oder nur ganz wenigen Freiabhebungen an den Automaten der Bank?

! Marion Thomsen, zuständig für Kommunikation und Presse bei der Braunschweigischen Landessparkasse: „Die Braunschweigische Landessparkasse hat drei unterschiedliche Girokontomodelle für Privatkunden. In allen drei Modellen ist die Abhebung von Bargeld an unseren eigenen Geldautomaten inkludiert. Es fallen keine zusätzlichen Gebühren an.“

! Jürgen Brinkmann, Vorstandsvorsitzender der Volksbank BraWo: „Grundsätzlich nehmen wir von Kunden keine zusätzlichen Gebühren für Abhebungen an eigenen Geldautomaten. Auch alle Abhebungen an Geldautomaten von Volks- und Raiffeisenbanken sind bundesweit kostenlos.“

? Generell: Müssen sich Kunden darauf einstellen, dass dieser Service (gebührenfreies Abheben an den eigenen Automaten der Braunschweigischen Landessparkasse oder Volksbank BraWo) bald nicht mehr oder nur noch eingeschränkt angeboten wird?

! Marion Thomsen, Braunschweigische Landessparkasse: „Derzeit planen wir keine derartige Gebühr.“

! Jürgen Brinkmann, Vorstandsvorsitzender der Volksbank BraWo: „Entgegen der aktuellen Diskussion um Gebühren bei Geldautomatenbarverfügungen einzelner Banken und Sparkassen sind bei uns zurzeit keine Änderungen geplant.“
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.