Anzeige

Atommüll: Deutschland setzt auf Braunschweig!

Bürgerinitiative Braunschweig e.V.,
BISS -Spezial:

Öko-Institut: "Das radiologische Risiko eines Anwohners der Braunschweiger Betriebe ist als größer einzuschätzen als das radiologische Risiko eines Anwohners eines Kernkraftwerks."

Atommüll: Deutschland setzt auf Braunschweig: 4:35 min.: https://www.youtube.com/watch?v=IED8SI1vArY&list=P...

- Jährlich mehrere tausend Fässer
- Noch mehr Atommüll?
- Geheimhaltung und Terrorgefahr
- Beim bundesweiten Stresstest durchgefallen

Die Bundesrepublik Deutschland, das Land Niedersachsen und die Stadt Braunschweig ließen zu, dass sich in Braunschweig in unmittelbarer Nähe zu Schulen und Wohnhäusern Nuklearfirmen ansiedelten bzw. aktuell erweitern können.

Braunschweig ist als eine von wenigen Konditionierungsanlagen für radioaktiven Müll fest eingeplant. Risiken werden dabei heruntergespielt, die Gesundheit der Bevölkerung spielt keine ernstzunehmende Rolle.

Info: https://www.biss-braunschweig.de

.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.