Anzeige

Am hellichten Tag -- Asylbewerber versucht Vergewaltigung an vielbefahrener Straße

Auf dem Steinriedendamm wurde am Samstagvormittag eine 37-Jährige vor den Augen ihrer Arbeitskollegin Opfer einer Sexualstraftat. Nur das Eingreifen von zwei vorbeifahrenden Männern konnte am Ende den Überfall beenden, der Täter ließ sich vorher weder von den Hilferufen, noch der Gegenwehr der beiden Frauen stören.

Polizei verschweigt zunächst Herkunft

Das Opfer ist nun im Krankenhaus, der Sexgangster in Untersuchungshaft.
Während der ursprüngliche Polizeibericht die Herkunft des Verbrechers verschweigt, wurde auf Nachfrage zugegeben, dass es sich um einen Asylbegehrer aus der LAB handelt.
http://www.braunschweiger-zeitung.de/braunschweig/...
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
159
Ralf Kumbartzky aus Rüningen | 13.07.2017 | 06:36  
328
Hans-Jürgen Hain aus Braunschweig - Innenstadt | 18.07.2017 | 09:28  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.