Anzeige

Volkszählung für Schmetterlinge

BUND-Aktion „Abenteuer Faltertage“ hat begonnen – Viele Tagfalter stehen auf der Roten Liste.

Von Marion Korth, 10.04.11

Hannover. Schmetterlinge haben fast schon Seltenheitswert, immer weniger sind unterwegs. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) will es genauer wissen und ruft über seine Landesverbände erneut zur Schmetterlingszählung auf.

Die „Abenteuer Faltertage“ haben jetzt im April begonnen, aber bis Ende Oktober ist Zeit, um einmal oder besser regelmäßig beobachtete Tiere in einem Zählbogen zu notieren. Dies können durchaus auch Laien, da die Zählung sich auf zehn leicht zu erkennende Schmetterlingsarten beschränkt. Wer sich besser auskennt, kann seine Angaben zusätzlich auf dem Zählbogen vermerken. Die gewonnenen Daten werden ausgewertet und sollen dabei helfen, einen besseren Überblick über die Schmetterlingsbestände in Deutschland zu erhalten. 80 Prozent der 190 einheimischen Tagfalterarten stehen auf der Roten Liste der bedrohten Arten.
Kein Frühling und erst Recht kein Sommer ohne Schmetterlinge, die bunten Gaukler haben ihren festen Platz in unserer Vorstellungswelt. In der wirklichen Welt sieht es anders aus: Artenreiche Lebensräume, in denen reichlich Nektarspender für die großen Schmetterlinge blühen, und Brennnesseln und andere Futterpflanzen für die Raupen ungestört wuchern können, sind eher die Ausnahme. Auch gentechnisch veränderte Pflanzen sowie Insektizideinsatz in der Landwirtschaft seien Probleme.
Privat kann jeder etwas für den Schmetterlingsschutz tun: Wer möglichst viele heimische Gewächse und Wildblumen in seinem Garten zieht, hat einen ersten Schritt getan, um Schmetterlingen bessere Lebensbedingungen zu bieten.
Mehr Informationen zum „Abenteuer Faltertage“ gibt es unter www.bund.net/faltertage im Internet. Dort können auch die Zählbogen entweder heruntergeladen werden oder die Zählergebnisse gleich online eingegeben werden. Die Broschüre „Schmetterlinge schützen“ kann kostenlos angefordert werden. Außerdem verleiht der Umweltverband Materialkoffer mit Spiel- und Bastelanregungen für Kindergartenkinder und Grundschüler kostenlos.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.