Anzeige

Rettet die Teiche im Bürgerpark

Es stinkt zum Himmel!

Ich wohne in der Nähe eines der schönsten Parks in Braunschweig und bin, als Hundehalter, seit 2001 fast jeden Tag dort unterwegs. Seit dieser Zeit beobachte ich eine schleichende Entwicklung von hübsch angelegten Teichen hin zu stinkenden Kloaken (sh. Fotos im Anhang). Am schlimmsten ist diese Entwicklung in dem Teich unmittelbar am Gelände des BTHC und des Restaurants "Rokoko". Fast genauso schlimm sieht es am "Portikus-Teich" aus.
Wer möchte, kann sich ja mal selbst ein Bild dort machen und sich "eine Nase voll holen".
Auf Nachfrage bei einem Mitarbeiter des Grünflächen- und Gartenamtes im Jahr 2011, betreffend einer Säuberung, hieß es, 2012 wird erstmal der "Feuerteich" in Volkmarode gereinigt (was auch geschah) und dann kommen 2013 die Teiche im Bürgerpark dran. Aber es passierte nichts. Auf erneute Nachfrage hieß es: Die Stadt hat dafür kein Geld mehr!
Verwunderlich ist die Tatsache, das z.B. die Organisatoren des jährlich stattfindenden ATP-Turnier des BTHC (mit Beteiligung internationaler Tennis-Größen) offensichtlich nicht ihren Einfluss bei den Entscheidungsträgern der Stadt Braunschweig geltend machen oder machen können, um an diesen Zuständen etwas zu ändern. Gerade in der zur Zeit ständig stattfindender Diskussionen über ein besseres Marketing für unsere schöne Stadt wäre das ein wichtiger Punkt.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.