Anzeige

Das Wunder von BS/Energy - Sinken die erdölgekoppelten Gaspreise?

Mein Waschbär sucht Unterschlupf im trauten Heim

Mit den ersten frostigen Tagen denken wir Gasverbraucher an hohe
Rechnungen von BS/Energy, denn deren Erdgaspreise, die auf Grund der
Ölpreiskopplung immer noch nicht wie die Benzinpreise an die niedrigen
Erdölpreise nach unten korrigiert wurden.

Nachdem sich unser in freier Wildbahn lebender Waschbär klamm heimlich im
herbstlichen Gestrüpp der zunehmenden Kälte entziehen wollte, entstand das
nebenstehende Foto. Gleichzeitig wurde ich auch an die nunmehr steigenden Kosten für den Betrieb unserer Gasheizung erinnert, denn die von BS/Energy
in den Altverträgen geforderten Gaspreise gelten offenbar nach wie vor bis
heute unverändert. Seit vielen Monaten sind die Preise für Erdöl stark ge-
fallen, so daß die Preise für Benzin und Diesel deutlich gesenkt wurden.
Das liegt an der Preiskopplung Benzin/Diesel > Erdöl. Diese Preiskopplung
wurde auch für Erdgas vorgesehen, mit dem Erfolg, daß wir Verbraucher ständig
mit höheren Gaspreisen zu rechnen hatten, sobald der Erdölpreis sich erhöhte.

Warum hat BS/Energy den Gaspreis nun nicht nach unten an die niedrigen
Erdölpreise angepaßt? Meine diesbezügliche Anfrage bei BS/Energy Ende
September 2015 blieb bisher unbeantwortet!!!
Ich hoffe, daß mein Beitrag zu einem WUNDER von BS/ENERGY führt mit
dem Ergebnis, daß die Gaspreise gesenkt werden.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.