Anzeige

Braunschweigs schönster Balkon gesucht

Blumen einpflanzen, gießen und Unkraut zupfen in der Löwenstadt: Auf den BBG-Balkonwettbewerb freuen sich (v.l.n.r.): Andreas Gehrke (BBG), Michael Möller (Blumen Möller), Rolf Kalleicher (BBG), Tobias Grosch, Ulrike Neumann (beide Braunschweig Stadtmarketing GmbH), Karsten Mentasti (Braunschweiger Zeitung), Bürgermeisterin Annegret Ihbe (Stadt Braunschweig) und Johanna Rode (Braunschweig Stadtmarketing GmbH). (Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH / Peter Sierigk)
Braunschweig: Innenstadt | Die Braunschweiger Baugenossenschaft (BBG) sucht auch in diesem Jahr gemeinsam mit der Braunschweiger Zeitung und der Braunschweig Stadtmarketing GmbH wieder den schönsten Balkon der Löwenstadt. In der diesjährigen Sonderkategorie „Zeig uns deinen Rückzugsort für Körper und Seele" kürt die Jury zudem den gemütlichsten Balkon der Stadt. Die Anmeldefrist startet am 6. Mai und endet am 19. Juli.

Sobald sich die ersten Strahlen der Frühlingssonne in der Löwenstadt zeigen, erwachen viele Balkone aus ihrem Winterschlaf. Viele Braunschweigerinnen und Braunschweiger machen sich dann wieder daran, ihre heimischen Oasen mit allerlei Blumen, Grünpflanzen, Kräutern und Dekorationselementen zu verschönern. Wer dabei den grünsten Daumen hat oder am meisten Geschick bei der Zusammenstellung der Blumen beweist, möchte die BBG auch in diesem Jahr wieder mit ihrem Balkonwettbewerb herausfinden. Mit dem ersten Samstag der BBG-Blumenmarkttage am 6. Mai startet die Anmeldefrist für den Wettbewerb. „Wir sind schon sehr gespannt, welche Ideen der Braunschweiger Balkonbesitzerinnen und -besitzer uns in diesem Jahr erwarten“, sagt BBG-Vorstand Rolf Kalleicher.

In der diesjährigen Sonderkategorie "Zeig uns deinen Rückzugsort für Körper und Seele" können sich alle Balkonbesitzerinnen und -besitzer bewerben, die einen besonders gemütlichen Balkon haben. Gefragt sind hierbei vor allem eine ausgefallene Gestaltung und kreative Ideen, die den Balkon zu einem Ort der Entspannung und Erholung machen.

Zum ersten Mal gibt es in diesem Jahr die Aktion "Nachbar wirbt Nachbar". Die BBG ruft alle Bürgerinnen und Bürger auf, den schönsten Balkon von Nachbarn, Freunden und Bekannten bei dem Wettbewerb anzumelden. Unter allen Teilnehmenden und Anmeldenden werden zwei Einzelfahrten mit dem BBG-Heißluftballon verlost.

Anmeldungen zum Wettbewerb nimmt die BBG beim ersten Blumenmarkttag am 6. Mai an ihrem Stand entgegen. Ebenso können Braunschweigerinnen und Braunschweiger ihre Bewerbung online unter www.bbg-balkonwettbewerb.de einreichen. Die Teilnahmefrist für den Wettbewerb endet am 19. Juli. Die Anmeldung sollte ein oder mehrere Fotos des Balkons enthalten, um der Jury einen ersten Eindruck vom Balkon zu vermitteln. Ist dies nicht möglich, schickt die BBG nach Bewerbungseingang einen Fotografen vorbei. Auf die Gewinnerinnen und Gewinner des Balkonwettbewerbs warten Gutscheine von Blumen Möller und von XXXLutz im Wert von je 150,00, 100,00 und 50,00 Euro.

Nach Abschluss der Bewerbungsfrist ermittelt eine siebenköpfige Jury, bestehend aus Mitarbeitern der BBG, der Braunschweiger Zeitung und des Stadtmarketings sowie Bürgermeisterin Annegret Ihbe und Pflanzenexperte Michael Möller, eine Vorauswahl der schönsten angemeldeten Balkone. Die Leserinnen und Leser der Braunschweiger Zeitung stimmen abschließend über die Gewinner-Balkone ab. Es gibt attraktive Sachpreise und Gutscheine zu gewinnen.

Ideen für die Bepflanzung und Gestaltung eines Balkons gibt es bei den BBG-Blumenmarkttagen auf dem Platz der Deutschen Einheit an den Samstagen 6. Mai, 3. Juni und 1. Juli. Die Blumenmarkttage finden jeweils von 10:00 bis 16:00 Uhr statt.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.