Anzeige

Besuch bei den Schlafmützen

Eine junge Waldohreule. Foto: NABU Artenschutzzentrum

Führung im NABU-Artenschutzzentrum.

Leiferde (a), 12.09.2014.

Was machen Uhu, Waldkauz und Waldohreule im NABU-Artenschutzzentrum? Wie verbringen sie Ihren Tag und wieso sind sie im Zentrum zu sehen? Eine Führung am Sonntag (21. September) gibt Antworten.

Gleiches gilt für Igel und Fledermäuse, die ebenfalls dort gepflegt werden. Die einstündige Führung über das Freigelände von 14 bis 15 Uhr gibt einen umfassenden Einblick in die Arbeit der Artenschützer. Anmeldungen nimmt dass Zentrum telefonisch in der Woche vormittags unter 0 53 73/66 77 oder
NABUARTENSCHUTZZENTRUM@t-online.de bis zum 19. September entgegen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.