Anzeige

Baumfäller- Klimakiller

Baumschutz-Radeln
zu den Orten des Baumfrevels am Sonn(en)tag, 29.4.2018.

Die BI Baumschutz hatte Ratsleute und Fahrrad-Aktive eingeladen, sich die mehr als 30 Stellen des erschreckenden Baum- und Naturfrevels der letzten Wochen und Monate anzusehen.
Ratsleute waren nur drei aus der BIBS gekommen, - zwei aus dem Rat der Stadt und Wolfgang Wiechers aus dem Bezirksrat östlicher Ring - dafür viele andere, die genug haben von der weitgehend willkürlichen Abholzerei.
Stationen der Rad-Rundreise: Hinter der Bahnhof, Leonhardstr., Marienstift, Kastanienallee, Jasperallee, Bültenweg, ehemaliges BZ-Gelände HH-Str., Walkürenring, Bienroder Weg- Wasserschutzgebiet und Schunterstr. BGG-Roderei in der Simonstrasse u.a. 

Braunschweig braucht mehr Baumschutz - Braunschweig benötigt eine Baumschutz-Satzung.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
54
Renata Wyganowska aus Braunschweig - Innenstadt | 30.04.2018 | 12:56  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.