Anzeige

Zwei Leichtverletzte und zwei Totalschäden nach Unfall in Rühen

Blaulicht
Gifhorn, 20.09.2016.

Eine 51-jährige BMW-Fahrerin aus Gardelegen und ein 21-jähriger Passat-Fahrer aus Rühen wurden mit leichteren Verletzungen in das Krankenhaus gebracht. An beiden Pkw entstand wirtschftlicher Totalschaden von ca. 12.000 EUR.

Gegen 15.40 Uhr befuhr der Rühener die Hauptstraße und wollte mit seinem Passat nach links in die Straße Am Schützenplatz abbiegen. Hierbei übersah er die 51-jährige aus Gardelegen, die mit ihrem BMW Mini Cooper die Hauptstraße in Richtung Brechtorf befuhr. Die Gardelegenerin konnte den Unfall nicht mehr verhindern und stieß mit der rechten Fahrzeugfront gegen die hintere rechte Seite des Passat, der inzwischen quer zur Hauptstraße stand. Der BMW wurde vorn rechts erheblich beschädigt, dass rechte Vorderrad abgerissen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.