Anzeige

Wolfenbüttel: Motorradfahrer krachte gegen Anhänger

Ein Motorradfahrer verletzte sich am Samstagnachmittag auf der L615 schwer.

05.06.2016.

Wolfenbüttel/Halchter. Ein 44-Jähriger (aus WF) befuhr mit seinem landwirtschaftlichen Gespann die L 615 von WF-Halchter in Richtung Ohrum.

Kurz vor dem Bungenstedter Turm bog er mit dem Gespann nach links in einen Feldweg ab. Noch während des Abbiegevorganges sei ein 25-jähriger Motorradfahrer aus Heiningen, der die Gegenrichtung befuhr, trotz eingeleitetem Bremsvorgang gegen eine Ecke des Anhänger geprallt und anschließend gestürzt. Nach Zeugenangaben habe der Motorradfahrer kurz zuvor ein anderes Fahrzeug überholt und soll augenscheinlich sehr schnell gewesen sein. Der Motorradfahrer wurde schwer verletzt ins Klinikum WF eingeliefert. Eine Lebensgefahr besteht nach bisherigen Erkenntnissen nicht. Das Motorrad musste abgeschleppt werden. Am Anhänger entstand nur geringer Schaden. Die geschätzte Gesamtschadenshöhe liegt bei 1000 Euro.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.