Anzeige

Wochenlange Belegung öffentlicher Parkplätze durch Werbeautos

Braunschweig: Innenstadt | Ich wundere mich doch sehr über die Gepflogenheiten hier in unserer Stadt.

Die mittlerweile allen bekannte 24 Stunden Apotheke K1 hat ja nun nicht nur ausgediente Feuerwehrfahrzeuge zu Werbeträger umfunktioniert um hier überall in der Stadt die Parkplätze zu blockieren, nein auch mindestens 2 PKW-Oldtimer (VW-Käfer und Ro 80) stehen ständig und meistens zusammen auf eigentlich gebührenpflichtigen Parkplätzen.

Nun haben diese Fahrzeuge ja Anwohnerausweise hinter der Scheibe liegen. Aber warum dürfen die dann auch auf gebührenpflichtigen Parkplätzen wochenlang stehen ohne bewegt zu werden. Das ist ein unmöglicher Zustand. Und dann noch mit meterlangen Abständen. Jetzt seit mehr als 6 Wochen wieder an der Abbiegung Lange Straße zur Gördelinger Straße zu beobachten.

Noch schlimmer war es in der Weihnachtszeit. Da standen diese Fahrzeuge für die gesamte Dauer des Weihnachtsmarktes genau gegenüber des Riesenrads. Nebeneinander für 5 Wochen.

Hier muss dringend etwas passieren. Für mein Dafürhalten dürfte eine Person in unserer Stadt auch nur für ein Fahrzeug einen Anwohnerausweis bekommen. Und dann dürfte das Fahrzeug auch nur auf den ausgewiesenen Anwohnerparkplätzen kostenfrei stehen. Auf den gebührenpflichtigen Parekplätzen muss halt jeder zahlen. Das wäre nur gerecht und richtig.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Brand
Äckernkamp 28
38112 Braunschweig-Völkenrode
Tel: 0531 - 6184264
Fax.: 0531 - 6184265
Mail: info@forsthaus-bs.de
URL: www.forsthaus-bs.de
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.