Anzeige

Weiterhin wachsam bleiben ....

Blaulicht

Trickbetrüger machen weiter und rufen in Braunschweig an


Braunschweig, 06.07.2017. Die Serie von Betrugsanrufen angeblicher Verwandter reißt in Braunschweig nicht ab. Allerdings hatten die Kriminellen in dieser Woche noch keinen Erfolg.
Während sich am Mittwoch zwei Braunschweiger bei der Polizei meldeten, waren es am Donnerstag bis zum Mittag zehn Bewohner im Alter von 61 bis 94 Jahren, die am Telefon unter Druck gesetzt wurden. Schon am Dienstag hatten die Telefonate begonnen.
Alle erkannten den Versuch angeblicher Enkel oder Familienangehöriger bei der Bitte um Geld als Betrug und legten auf.
Die Polizei bittet weiter um Wachsamkeit.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.