Anzeige

Vier neue Fahrzeuge für die Feuerwehr Gifhorn

Erste Kreisrätin Evelin Wißmann überreichte symbolisch den Schlüsel für die vier neuen Feuerwehrfahrzeuge.
Erste Kreisrätin Evelin Wißmann überreichte am Freitag vier neue Einsatzfahrzeuge für die Feuerwehren im Landkreis Gifhorn. 04.06.2016. Gifhorn. In der feuerwehrtechnischen Zentrale im Heidland in Gifhorn übergab sie symbolisch den Schlüssel.

Der in Gifhorn stationierte Kommandowagen ersetzt einen über 20 Jahre alten Golf mit 170.000 km Laufleistung, der T5 Bus ersetzt einen T3 Bus mit 140.000 km Laufleistung. Im Vordergrund stand die Übergabe der beiden Gerätewagen Gefahrgut an die Schwerpunktwehren in Brome (Vorgängerfahrzeug 31 Jahre alt) und Wahrenholz (Vorgänger 28 Jahre). Beide neuen Fahrzeuge bauen auf einem geräumigen MAN Fahrgestell mit Truppkabine auf und haben einen Kofferaufbau mit Heckladebordwand und Schiebewagensystem für das geladene Spezialequipment.

Zusammen mit dem in Gifhorn Stadt stationiertem Gerätewagen Gefahrgut ist der gesamte Gefahrgutzug nun wieder auf dem neuesten Stand der Technik. Die Kosten blieben dank der intensiven Zusammenarbeit zwischen Ortswehr, Verwaltung und Fahrzeugaufbauer mit zusammen 360.000 € auf einem vergleichsweise niedrigen Niveau.

Wißmann dankte insbesondere den Gruppenführern Markus Knoblauch aus Brome und Jens Goldenbogen aus Wahrenholz für die gemeinsame Planungs- und Ausbauphase der GW-G. Kreisbrandmeister Thomas Krok aus Ehra nahm die Schlüssel stellvertretend in Empfang und bedankte sich bei Verwaltung und Politik für die tatkräftige Unterstützung bei der Fahrzeugbeschaffung und betonte den großen Schritt hin zu einem modernen Fuhrpark im Landkreis Gifhorn. O-Ton Kreisrätin Wißmann: "Sie erhalten mit den neuen Gerätewagen heute gleich zwei Königsfahrzeuge, welche hoffentlich intensiv für die Ausbildung und wenig im Einsatzgeschehen genutzt werden."

Nach dem offiziellen Teil trafen sich die knapp 40 Anwesenden zu einem Imbiss und konnten einen genauen Blick auf die Neuanschaffungen werfen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.