Anzeige

„Viele Türen geöffnet“

Haben allen Grund zufrieden zu sein: Die Lehrkräfte Anne Grabbe, Raymond Kühl, Elke Röthke (von links) und Ilona Vogelgesang (Mitte) mit einigen ihrer erfolgreichen Absolventen. Matthies
Braunschweig: Arbeit und Leben |

26 junge Leute holten Hauptschulabschluss bei Arbeit und Leben nach.

Von Christoph Matthies, 25.07.2015.

Braunschweig. Ohne Schulabschluss ist die Suche nach einem Ausbildungsplatz nahezu aussichtslos. Trotzdem verlassen jedes Jahr rund 45 000 junge Menschen die Schule ohne Abschluss. Um diesen nachzuholen, bietet die Bildungsvereinigung Arbeit und Leben in Braunschweig seit über 30 Jahren Vorbereitungskurse für die Prüfungen zum Haupt- und Realschulabschluss an.

Eine von 26 erfolgreichen Kursteilnehmern ist Julia. „Ich war immer unterfordert und hatte keine Lust auf Schule“, sagt sie über die Gründe für ihre erfolglose Schullaufbahn. Nun hat die 19-Jährige den Hauptschulabschluss endlich in der Tasche. Die schriftlichen und mündlichen Prüfungen meisterte sie mit Bravour und wurde mit einem Notendurchschnitt von 1,4 sogar Kursbeste. Ab September wird sie den Realschulabschluss in Angriff nehmen.
Auch Valbona hat ihren Abschluss geschafft. „Ich war bei den Prüfungen sehr aufgeregt“, gibt die 19-Jährige zu. Bestanden hat sie trotzdem – und das trotz der Zusatzbelastung als junge Mutter. „Als die Kitas streikten, haben wir hier eine kleine Kita aufgemacht“, erinnert sich Lehrkraft Anne Grabbe. Die Diplom-Sozialwirtin betont, dass ein Kind kein Hindernis darstellt, wenn man seinen Schulabschluss nachholen möchte. „Die Lehrer hier wissen, wie die Schüler ticken, und helfen dir, wenn du Schwierigkeiten hast“, sagt Valbona, die mit Hilfe der Oskar-Kämmer-Schule bereits einen Ausbildungsplatz zur Einzelhandelskauffrau gefunden hat.
Auch die 23-jährige Jasmin ist voll des Lobes über den zehnmonatigen Vorbereitungskurs, über die Lehrer, das Unterrichtsmaterial und die kleinen Gruppen von jeweils nur zehn bis zwölf Personen. Und über die Unterstützung auch abseits des Unterrichts. „Arbeit und Leben hat mir viele Türen geöffnet“, sagt sie. Im August wird Jasmin eine Ausbildung zur Verkäuferin beginnen.


ARBEIT UND LEBEN

Am 9. September beginnen die nächsten Kurse (Haupt-/Realschulabschluss) in der Goslarschen Straße 93. Infos erhalten Sie via E-Mail (braunschweig@arbeitundleben-nds.de) und per Telefon unter 1 23 36 30.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.