Anzeige

Verkehrsunfall mit einem tödlich verletzten Autofahrer

Das Auto prallte frontal gegen einen Baum.

Salzgitter, 09.06.2016.

Am Mittwochabend wurde ein 54-jähriger Autofahrer bei einem Verkehrsunfall auf der L 498, zwischen Sehlde und dem Jägerhaus tödlich verletzt.

Er kam aus Richtung Volkersheim, und etwa 500 Meter vor der Ortschaft Sehlde kam er nach links von der Straße ab und prallte frontal gegen einen Baum.

Das Auto wurde durch die Wucht des Aufpralls in mehrere Teile zerrissen. Der 54-Jährige wurde aus dem Auto auf die Straße geschleudert und verstarb.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.