Anzeige

Unfallflucht in der Nacht

Blaulicht

VW Phaeton rammt mehrere Autos.

Braunschweig, 01.12.2017.

Zu einer Unfallflucht nach Beschädigung von vier geparkten Fahrzeugen kam es in der Nacht zu Freitag auf der Frankfurter Straße.

Ein vermutlich dunkler VW Phaeton fuhr gegen 2 Uhr auf der Frankfurter Straße Richtung Frankfurter Platz. Hierbei kam er aus ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und rammte einen geparkten Wagen. Durch die Wucht wurde dieser gegen das danebenstehende Fahrzeug gedrückt.

Der Verursacher fuhr danach weiter ohne sich um den Schaden zu kümmern. Hierbei rammte er zwei weitere geparkte Autos und schob diese ebenfalls zusammen.

Bei dem verursachenden Fahrzeug handelt es sich nach derzeitigem Ermittlungsstand um einen dunklen VW Phaeton, der im Frontbereich erheblich beschädigt sein muss.

Der Gesamtschaden an den geparkten Fahrzeugen wird auf mehr als 6000 Euro geschätzt.

Wer Hinweise auf den Unfallverursacher geben kann, wird gebeten, sich mit dem Verkehrsunfalldienst unter der Rufnummer 0531/476-3935 in Verbindung zu setzen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.