Anzeige

Unfall auf der A 2 bei Peine - zweiSpuren gesperrt

Blaulicht

Auf der A2 hat es am Montagnachmittag einen Unfall mit einem verletzten Mann gegeben.

10.07.2017.

Peine Die Strecke zwischen Zweidorfer Holz und Peine-Ost sei in Fahrtrichtung Hannover zur Zeit nur einspurig befahrbar, teilte Nwes38 mit. Der Verkehr wird aufgrund von Bergungsarbeiten an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

Gegen 14.11 Uhr war ein Lkw-Fahrer auf einen am Stauende stehenden Kleintransporter aufgefahren. Der Transporter wurde durch den Aufprall gegen einen davor stehenden Pkw mit Anhänger geschoben. Der Fahrer des Kleintransporters wurde bei dem Unfall verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Über die schwere der Verletzungen konnte die Polizei noch keine genauen Angaben machen, der Mann befindet sich aber nicht in Lebensgefahr. Die anderen Unfallteilnehmer blieben ersten Erkenntnissen nach unverletzt.

Für die Landung des Rettungshubschraubers musste die Autobahn kurzfristig vollgesperrt werden, sodass es zu einer Staubildung von aktuell etwa acht Kilometern kommt. Die Bergungsarbeiten dauern an.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.