Anzeige

Unbelehrbar

Wolfenbüttel: 84-Jähriger ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Fr. 16.12.2016, 18:15 Uhr.
Die Polizei erhielt einen Einsatz in die Ahlumer Straße. Kurz hinter dem Ortsausgang in Richtung Osten war ein 84-jähriger Pkw-Fahrer aus WF mit seinem Fahrzeug leicht in den angrenzenden Graben gerutscht. Weder am Fahrzeug noch am Graben Schaden entstand ein Schaden. Der Fahrer konnte vor Ort keinen Führerschein vorlegen. Ermittlungen ergaben, dass der Führerschein ein paar Tage zuvor durch den LK WF wegen Entziehung der Fahrerlaubnis eingezogen wurde. Der Mann muss sich jetzt wegen einer Straftat nach dem Straßenverkehrsgesetz (Fahren ohne erforderliche Fahrerlaubnis) verantworten. Der Pkw wurde nach der Kontrolle durch einen Abschleppdienst aus dem Graben gezogen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.