Anzeige

Umfrage

Roland Wiegand

Was sagen Sie zur Abgas-Affäre bei Volkswagen?.

Roland Wiegand:

„Es ist eine Katastrophe mit unabsehbaren Folgen. Nicht nur für VW, sondern auch für Industrieunternehmen weltweit. Wir reden hier von Betrug, von kriminellen Vergehen. Das enttäuscht mich irgendwie auch persönlich.“ pau/Fotos: Pause

Anja Pauk:

„Ich denke, dass sich Volkswagen noch mit allerhand Klagen auseinandersetzen muss. Und wer weiß, was zu diesem Thema insgesamt noch alles ans Tageslicht kommt. Das lässt sich von außen doch gar nicht richtig einschätzen.“

Tobias Jeske:

„Die Abgaswerte von VW sind schlicht und einfach schlecht für die Umwelt. Ich glaube, da ist irgendwo ein Fehler im System. Auf jeden Fall wurde sehr nachlässig gehandelt. Da hätte besser aufgepasst werden müssen.“

Eva Maria Rasehorn:

„Das wundert mich nicht. Ich traue der Autoindustrie auch nicht. Wahrscheinlich wurde hier gedacht, in marktbeherrschender Stellung könne man sich so was erlauben. Traurig, dass sich die Politik da so mit hineinziehen lässt.“
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
18
Peter Fritsche aus Östliches Ringgebiet | 30.09.2015 | 07:27  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.