Anzeige

Überfall auf Spielhalle: 6000 Euro erbeutet

Braunschweig: Lichtenbergerstraße |

Überfall auf Spielhalle.

Braunschweig, 25. 12.2016. Ein maskierter Täter hatte es in der Nacht zu Heiligabend auf die Spielhalle an der Lichtenberger Straße, im Braunschweiger Stadtteil Weststadt, abgesehen.
Gegen 01.20 Uhr betrat er die Lokalität und verlangte von der völlig verdutzten Bedienung die Herausgabe des Geldes. Dieser übergab dem Mann das Geld. Der Täter konnte mit einer Beute von 6.000 Euro flüchten. Er wird als etwa 30-jähriger Deutscher, 185 cm groß und mit braunen Augen beschrieben. Zur Tatzeit soll er mit einer schwarzen Mütze, grauem Schal und einer blauen Jacke bekleidet gewesen sein. Sachdienliche Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter 0531 / 476 - 2517 entgegen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.