Anzeige

Trickbetrüger erbeuten 30 000 Euro

Blaulicht

Vermeintliches Immobiliengeschäft.

Braunschweig, 05.02.2017.

Einen Trickbetrug in Höhe von 30 000 Euro musste am Donnerstag ein 78-jähriger Braunschweiger verzeichnen. Das Geld, welches dieser auf Anweisung einem Boten übergeben hatte, war nicht, wie vermeintlich angenommen und telefonisch besprochen, einem Immobiliengeschäft eines guten Freundes zugute gekommen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.