Anzeige

Tausende lockte die Mumme-Genussmeile in die Stadt

 
Anstoßen auf eine gelungene Mumme-Genussmeile (v.l.): vl.Christian Basilius (Mumme-Brauerei H. Nettelbeck), Rosanna Meyer (AAI) und Björn Nattermüller vom Stadtmarketing. Foto: T.A.
 

Mittelalterlicher Exportschlager aus Braunschweiger Küchen kaum wegzudenken .

Im Mittelpunkt dieses Wochenendes steht in Braunschweige Mumme. Heute noch bis 19 Uhr und am morgigen verkaufsoffenen Sonntag darf von 13 bis 18 Uhr geschlemmt werden.

Einst Proviant für Seefahrer, ist die Doppelte Segelschiff-Mumme heute bei den Braunschweigern ein beliebtes Mittel zum Verfeinern von Speisen und Getränken. Bei der mummegenussmeile können Sie den dickflüssigen Malzextrakt probieren, der früher Seefahrer aus aller Welt auf ihren langen Reisen vor der Mangelkrankheit Skorbut schützte.

Mumme in allen Variationen

Entlang der Nibelungen-Schlemmer-Meile und auf dem Braunschweiger Spezialitätenmarkt ist die Mumme an vielen Ständen und bei den Gastronomen zu finden. Im Senf, in der Bratwurst, im Bier, als deftige Soße oder ausgefallene Praline – die Besucher der mummegenussmeile können sich das ganze Wochenende über von der Einsatzvielfalt des Malzextrakts überzeugen.

Kohlmarkt

Braunschweiger Spezialitätenmarkt
Der Kohlmarkt verwandelt sich zur Mummegenussmeile in einen Spezialitätenmarkt, auf dem neben Mumme-Artikeln auch weitere regionale Produkte angeboten werden. Von der Naschkatze bis zum Hobbykoch kommt hier jeder auf seine Kosten. Neben Leckereien wie Mumme-Pralinen oder den beliebten Mumme-Bollchen gibt es auch herzhafte Produkte wie Mumme-Senf sowie zahlreiche Rezeptideen und Zutaten für ausgefallene Gerichte.

Mumme-Bühne mit Radio Okerwelle
Durch das Programm auf dem Kohlmarkt führen die Radio-Okerwelle-Moderatoren und Redakteure Axel Uhde und Peter-Michael Möckel. Für die musikalischen Highlights sorgen die bekannten und beliebten Braunschweiger Musiker Fritz Köster, Andy Bermig und Meike Koester. Diese drei Künstler aus der Löwenstadt werden an beiden Tagen solo und im Zusammenspiel mit Axel Uhde auf der Bühne der mummegenussmeile zu erleben sein.

Edeka-Mumme-Zelt
Das neue EDEKA center im BraWoPark Braunschweig präsentiert vor seiner offiziellen Eröffnung am 25. November die Vielfalt neuer Mumme-Kreationen auf dem Kohlmarkt. Sowohl bei der mummegenussmeile als auch bei EDEKA stehen regionale Produkte im Mittelpunkt – daher entstand in Kooperation mit dem Obsthof Riess ein eigens für die Veranstaltung kreierter Mumme-Apfelkuchen. Diesen können die Besucher an diesem Wochenende probieren und vor Ort auch gleich alle nötigen Zutaten zum Nachbacken erwerben. Des Weiteren lockt eine Mumme-Kirschkonfitüre alle Fans des süßen Geschmacks. Wer es etwas deftiger mag, genießt den Flammlachs im Mumme-Brötchen, probiert verschiedene Mumme-Frischkäse oder nimmt eine geräucherte Mumme-Forelle mit nach Hause. Das Team vom EDEKA center im BraWoPark Braunschweig freut sich auf regen Besuch!
Viele Rezepte und Anregungen zum Kochen und Backen mit dem Braunschweiger Traditionsgetränk finden die Besucher in der Rezeptbroschüre, die vor Ort ausliegt, sowie unter braunschweig.de/kulinarik.

Platz der Deutschen Einheit

Nibelungen-Schlemmer-Meile
Egal, ob Mumme-Liebhaber oder Mumme-Neuentdecker – jeder Besucher ist herzlich eingeladen, verschiedenste Mumme-Kreationen zu probieren. Bei bekannten Braunschweiger Gastronomen kann jeder kulinarische Gaumenfreunden erleben. Die Nibelungen-Wohnbau-GmbH präsentiert die Nibelungen-Schlemmer-Meile und wünscht allen Besuchern einen guten Appetit!
Auf der Nibelungen-Schlemmer-Meile führt Moderator Falk-Martin Drescher durch das Programm. Neben Interviews mit einigen Gastronomen wird er auch Wissenswertes zur Geschichte der Mumme erzählen. Für das musikalische Programm sorgen vier Braunschweiger Bands. Am Samstag stehen „John Vida“ und „Peter der Wolf“ auf der Bühne und begeistern das Publikum. „Two Among Millions“ und „Herr Rodemann“ sorgen am Sonntag mit ihren Songs für Unterhaltung auf dem Platz der Deutschen Einheit.

Micky & Molly
Das Team vom „Micky & Molly-Katzenmuseum und Café“ bietet vegane und gesunde Kost, die richtig gut schmeckt. Serviert werden ein Mumme-Soja-Gulasch, ein herzhaftes Soja-Gyros und ein scharfes Chili sin Carne. Auch für die Naschkatzen ist gesorgt: Veganes Kleingebäck wie Cupcakes mit Mumme-Topping, Nussecken und Rumkugeln lassen keine Wünsche offen!

Restaurant Schickeria
Das Team des Restaurants aus der alten Roggenmühle Lehndorf bietet den Besuchern zeitlose Klassiker mit und ohne Mumme, zum Beispiel herzhafte Currywurst mit Mumme-Curry Sauce und Mumme-Gulasch mit regionalen Zutaten. Natürlich darf zur Einstimmung auf die Winterzeit ein „Glühgo“ (heißer Hugo) nicht fehlen. Dieser kommt direkt aus der Region um den Elm und ist warm und kalt ein wahrer Genuss.

WEIN KUSCH
Die Weinhandlung WEIN KUSCH bietet auf der mummegenussmeile ein breites Angebot für den Herbstgenuss. Zum Aufwärmen gibt es schmackhaften Glühwein – genau richtig, wenn es kalt und windig ist. Für den richtigen Schwung sorgt ein Schuss kräftiger Spirituosen oder süßer Liköre. Passend zur mummegenussmeile hat WEIN KUSCH einen „Mumme-Schuss“ für den Glühwein kreiert – den Geschmack von Braunschweig im Glas.

HenkMATS
Matthias Naumann von HenkMATS präsentiert zur mummegenussmeile gemeinsam mit der Nibelungen-Wohnbau-GmbH feine Gourmetsnacks mit und ohne Mumme. In Anlehnung an die Nibelungensage gibt es z. B. „Kriemhilds süße Rache“ oder „Siegfrieds Drachenspieße“. Dazu serviert er Softgetränke, heiße Schokolade und verschiedene Kaffeespezialitäten.
Außerdem können sich die Besucher über die neuesten Serviceangebote der Nibelungen-Wohnbau-GmbH informieren.

Kilians Rondo
Das Team aus Kilians Rondo, dem Restaurant im Kleinen Haus, kocht in diesem Jahr erstmals bei der mummegenussmeile. Besucher können sich auf feine, kreative Leckerbissen freuen: Mumme-Ribs und Röstis erwarten die Mumme-Liebhaber am Food-Truck auf der Nibelungen-Schlemmer-Meile. Guten Appetit!

Domplatz

Französischer Markt
Freitag und Samstag, 10–19 Uhr und Sonntag, 12–18 Uhr An 14 Marktständen präsentieren französische Händler Köstlichkeiten aus dem Land der Gourmets: Flammkuchen frisch aus dem Holzofen, viele Käse- und Wurstspezialitäten, Champagner und Wein, Pasteten, Terrinen und Brot, Croissants, Crêpes sowie Nougat, Seifen und Honig. Hier können die Besucher nicht nur französische Produkte entdecken, sondern auch die provenzalischen Köstlichkeiten genießen.

Karstadt

125 Jahre Karstadt in Braunschweig – feiern Sie mit!
Tolle Angebote, Schokobrunnen, Kinderschminken, frisches Popcorn und eine Geburtstagsmeile vor dem Haus Schuhstraße mit der Leinetaler Forellenräucherei, dem Obsthof Halbhuber und einer LeBuffet-Suppenbar. Karstadt freut sich auf zahlreiche Besucher!

Kattreppeln

Spiel und Spaß mit JAKO-O!
Am Samstag von 11 bis 18 Uhr und am Sonntag von 13 bis 17 Uhr erwartet Kinder jede Menge Spaß mit Herbstbasteln und Waffelnbacken in der JAKO-O-Filiale Braunschweig (Kattreppeln 19).

Ölschlägern

Sonntag, 13–18 Uhr: Im Krambambuli-Spielzeugladen gibt es am Sonntag einen Shaddy-Hufe-Parcours: Die niedrigen Stelzen klappern wie Pferdehufe. Außerdem gibt es leckere Mumme-Muffins.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.