Anzeige

Tätliche Auseinandersetzung zwischen zwei aufeinander treffenden Gruppen

Vier Männer leicht verletzt.

Salzgitter, 23.06.2016

Am Donnerstagnacht, gegen 0.30 Uhr, kam es auf dem Forellenweg zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen zwei aufeinander treffenden Gruppen.

Eine fünfköpfige Personengruppe, bestehend aus vier Männern und einer Frau, war auf dem Forellenweg unterwegs, als sie nach deren Aussagen von einer fünf- bis siebenköpfige Gruppe von Männern unvermittelt angegriffen wurden.

Dabei wurden vier Männer der fünfköpfigen Gruppe leicht verletzt. Ein Beteiligter wurde zudem mit einer Bierflasche getroffen. Eventuell wurde auch ein Schlagstock aus der siebenköpfigen Gruppe heraus eingesetzt. Nach dieser Attacke entfernten sich die Täter in Richtung Hallenbad-Parkplatz. Die Täter, die sichtlich älter als 18 Jahre waren, werden vom Aussehen dem südosteuropäischen Raum zugeordnet.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.