Anzeige

Sprint Sanierung GmbH Braunschweig spendet an die Kinderklinik 1.100 Euro

Der Chefarzt der Kinderklinik, Professor Dr. Hans Georg Koch (Bildmitte) freute sich über die Spende von Sprint Sanierung GmbH. Stellvertretend für die engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Firma (von links nach rechts): Alexander Weinrich und Carsten Reuleke Bildnachweis: Klinikum/ Jörg Scheibe
Braunschweig: Klinikum Braunschweig | Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Sprint Sanierung GmbH Niederlassung Braunschweig überlegten sich, anstatt einer großen extern ausgerichteten Weihnachtsfeier, diese in Eigenregie im eigenen Firmengebäude zu veranstalten und das eingesparte Geld für einen guten Zweck zu spenden. 1.100 Euro kam dabei zusammen, diesen Betrag und zusätzlich kleine „Sprint-Steiff-Bären“ wurden an die Kinderkrebsstation Braunschweig gespendet.

„Dank dem Engagement meiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter konnte dieser Betrag zustande kommen, wir möchten über unseren Beruf hinaus Menschen in der Region helfen. Daher hoffen wir durch unsere Spende den kleinen Patienten und deren Angehörigen in der oft schwierigen Zeit helfend bei Seite zu stehen“, schildert Carsten Reuleke, Niederlassungsleiter von Sprint Sanierung GmbH seine Spende.

Das Unternehmen Sprint Sanierung GmbH zählt mit über 70.000 Schadenfällen pro Jahr zum bundesweit größten Sanierungsunternehmen mit über 30 Niederlassungen. Im Focus stehen die schnelle Hilfe nach Brand-, Wasser- und Umweltschäden, professionelle Beseitigung der Folgen von Einbruch, Diebstahl und Vandalismus.

„Es ist verblüffend welch beachtliche Summe bei einer kleinen Änderung, wie der Ausrichtung einer Weihnachtsfeier zusammen kommen kann. Wir freuen uns sehr über das Interesse an unserer Klinik. Mit dem Geld können wir neben der notwendigen medizinischen Behandlung, den Patienten und deren Angehörigen zusätzlich einen schönen Aufenthalt mit beispielsweise kleinen Veranstaltungen, wie Geburtstagen oder den anstehenden Rosenmontag, ermöglichen,“ freute sich Professor Koch und nahm die Geschenke und den Scheck entgegen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.