Anzeige

Salzgitter: Unbekannte prügeln auf 21-Jährigen ein

Offensichtlich ohne Grund ist am Mittwochnachmittag gegen 17.10 Uhr ein 21-jähriger Mann aus Salzgitter von zwei unbekannten Männern verprügelt worden.

18.08.2016.

Salzgitter. Demnach war der 21-Jährige mit dem Fahrrad auf der Marienbruchstraße in Richtung Berliner Straße unterwegs. Hier sei er zunächst von einem unbekannten Mann angesprochen und beleidigt worden.

Kurz darauf sei er am Verbindungsweg zur Chemnitzer Straße aus einem Auto heraus aufgefordert worden, kurz anzuhalten. Aus dem Auto seien zwei Männer ausgestiegen und hätten unvermittelt auf ihn eingeschlagen und ihn festgehalten. Er sei beim Versuch sich zu befreien zu Boden gestürzt und nun sei auch auf ihn einge-treten worden. Anschließend seien die unbekannten Täter in das Auto gestiegen und hätten sich entfernt. Bei dem Fahrer des Autos, ein schwarzer VW-Golf, soll es sich um den Mann gehandelt haben, der ihn zunächst angesprochen und beleidigt hatte. Beschreibung der
Unbekannten: 1.Täter: ca. 178 cm groß, 20 - 22 Jahre alt, kurze schwarze Haare, bekleidet mit beigem T-Shirt; 2. Täter: ca. 178 cm groß, 20 - 22 Jahre alt, schmale Gestalt, kurze dunkelbraune Haare.
Hinweise: 05341 / 1897-0.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.