Anzeige

"Rennfahrer" auf der A 2

Verkehrsüberwachung: Ein Fahrer mit 215 km/h unterwegs

18.12.2016 – 10:41. Braunschweig (ots) - Bei einer Geschwindigkeitskontrolle auf der BAB A 2 i H. Kreuz Nord wurden in 1,5 Stunden Samstagvormittag zwischen 8.30 Uhr und 10.30 Uhr 2045 Fahrzeuge gemessen. Davon waren 120 zu schnell. 21 Fahrzeugführer müssen mit Fahrverbot rechnen. Trauriger Rekord ein Fahrzeugführer wurde mit 215 km/h gemessen. Erlaubt war an dieser Stelle lediglich 100 km/h.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.