Anzeige

Polizeimeldungen aus der Region - Zeugen mehrerer Straftaten gesucht

Braunschweig, 08.11.2014.

Mehrere Autos geklaut

Autodiebe waren in der Nacht von Donnerstag auf Freitag im gesamten Stadtgebiet unterwegs. In Mascherode versuchten sie einen Audi zu entwenden indem sie am Türschloss und am Zündschloss manipulierten. Ein Diebstahl gelang ihnen jedoch nicht.
In Rüningen entwendeten sie auf unbekannte Weise einen VW Golf mit dem Kennzeichen BS-MH 311 im Wert von ca. 5.000 Euro.
Im Ortsteil Querum wurde ein VW Multivan gestohlen. Das Fahrzeug hatte das Kennzeichen BS-JJ 717 und einen Wert von ca. 25.000 Euro.
Noch größer ist der Schaden in Schapen. Dort entwendeten die Diebe einen Audi mit dem Kennzeichen BS-CS 2014 im Wert von ca. 54.000 Euro. Hinweise werden erbeten an die Kriminalpolizei Braunschweig unter Telefon 0531-4762516.

---------------------------------------------------------

Gifhorn, 08.11.2014.

keine aktuellen Meldungen

---------------------------------------------------------

Goslar, 08.11.2014.

Gartenabfall unerlaubt entsorgt

Am 07.11.14, gegen 16.20 Uhr, wurde durch einen Zeugen mitgeteilt, dass ein PKW-Fahrer im Waldstück Streuerkamp illegal größere Mengen Gartenabfälle entsorgt habe. Auf der Anfahrt zum Tatort kam der Verursacher mit seinem PKW der Streife entgegen und konnte schließlich angehalten und kontrolliert werden. Eine Abfallentsorgung stritt er ab. Im Fahrzeug befanden sich jedoch mehrere entleerte Eimer und Gartenabfallsäcke. Nachdem sich die Streife mit dem 73jährigen Bad Harzburger zum Tatort begeben hatte räumte er die Tat ein. Er wurde aufgefordert den Abfall wieder einzuladen und ordnungsgemäß zu entsorgen. Bei dem Betroffenen war wenig Einsicht in sein Handeln zu erkennen, so dass schließlich gegen ihn eine Anzeige gefertigt wurde und er mit einem Bußgeld zu rechnen hat. Eine ordnungsgemäße Entsorgung bei einer der Sammelstellen des LK Goslar hätte ihm nur geringe Kosten verursacht.

---------------------------------------------------------

Zeugen zu mehreren Straftaten gesucht

Am 08.11.2014 gegen 01:15 Uhr wurde durch bislang unbekannten Täter ein Absperrgitter und Baken von der Brücke (Heinrich-Pieper-Str.) auf die B6 geworfen. Ein Pkw Fahrer fuhr über dieses Gitter, ob es hierdurch zu einer Beschädigung am Fahrzeug kam wird noch überprüft. Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich bei der Polizei Goslar 05321-3390 zu melden.
Im Innenstadtbereich kam es in der Nacht zum Samstag zu mehreren Schlägereien zwischen alkoholisierten Personen. Einleitung von Strafverfahren und Blutprobenentnahmen waren die Folgen. Die Geschädigten erlitten nur leichtere Verletzungen.
Aus einem grünen Pkw VW Passat, welcher zum Parken im Parkhaus Real-Kauf, im unteren Parkdeck, abgestellt war wurde die Handtasche einer Geschädigten am 07.11. gegen 15:50 Uhr entwendet. Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich bei der Polizei Goslar 05321-3390 zu melden.
Zu einem weiteren Diebstahl aus einem schwarzen Pkw DB kam es in der Dorothea- Borchers-Straße, am 07.11.2014 gegen 15:50 Uhr. Hier gelangte der/die Täter nach Einschlagen einer Seitenscheibe an im Pkw liegende Wertsachen. Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich bei der Polizei Goslar 05321-3390 zu melden.

---------------------------------------------------------

Helmstedt, 08.11.2014.

keine aktuellen Meldungen

---------------------------------------------------------

Osterode, 08.11.2014.

keine aktuellen Meldungen

---------------------------------------------------------

Peine, 08.11.2014.

keine aktuellen Meldungen

---------------------------------------------------------

Salzgitter, 08.11.2014.

Autoradio ausgebaut

Zeit: 07.11.2014, 15.30 Uhr - 08.11.2014, 04.15 Uhr Ort: 38259 Salzgitter-Honenrode, Hohenroder Weg 47-51 (Fa. "German Meat Packers")
Unbekannte Täter schlugen die Scheibe der Beifahrertür des geparkten Pkw Smart ein und bauten ein Autoradio aus. Weiterhin wurden mehrere Musik-CD's, ein FM-Transmitter sowie eine elektrische Garagenfernbedienung entwendet. Der Sachschaden wird auf ca. 500 Euro geschätzt.

---------------------------------------------------------

Wolfenbüttel, 08.11.2014.

Einbruch in Servicezentrum einer Krankenkasse

In der Nacht zum Freitag drang/en unbekannte/r Täter in das Bürogebäude einer Krankenkasse am Landeshuter Platz ein. Im Gebäude wurden sämtliche Räume betreten und Schränke durchsucht. Diebesgut wurde vermutlich nicht erlangt. Der/die Täter konnten unerkannt flüchten. Hinweise bitte an die Polizei WF Tel. 05331-9330

---------------------------------------------------------

Cremlinger fuhr unter Alkoholeinfluss

Nach einer vorangegangenen Fahndung konnte ein 43-jähriger Pkw-Fahrer aus Cremlingen in Weddel/Ahornallee angetroffen werden. Da der Mann augenscheinlich unter Alkoholeinfluss stand wurde ein Alkoholvortest durchgeführt, der eine Atemalkoholkonzentration von 1,74 Promille ergab. Da zudem der Verdacht einer Drogenbeeinflussung bestand, wurde durch eine Bereitschaftsrichterin die Entnahme einer Blutprobe angeordnet. Der Fahrzeugschlüssel wurde dem Mann abgenommen. Ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr wurde eingeleitet. Die Ermittlungen dauern an.

---------------------------------------------------------

Wolfsburg, 08.11.2014.

keine aktuellen Meldungen

---------------------------------------------------------
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.