Anzeige

Polizeimeldungen aus der Region/ Eintracht Braunschweig und VfL Wolfsburg: Fahnen gestohlen

Braunschweig, 12. Oktober 2015

Verdächtige "Funde" - 19-Jähriger unter Diebstahlsverdacht

11.10.15, 02.30 Uhr Braunschweig, Damm. Mitten in der Fußgängerzone will ein 19-Jähriger angeblich ein auf dem Boden liegendes Mountainbike gefunden haben. Polizisten hatten den Jugendlichen mit dem Fahrrad gestoppt, weil er ohne Licht unterwegs war.
Bei der folgenden Überprüfung förderten die Polizisten dann noch einen abgebrochenen Mercedesstern aus den Taschen des Jugendlichen zutage. Auch diesen will der 19-Jährige zufällig gefunden haben.
Jetzt wird gegen den 19-Jährigen wegen des Verdachts des Fahrraddiebstahls und der Sachbeschädigung ermittelt.
----------------------------------------------------------------------------------------------------

Osterode, 12. Oktober 2015

Verkehrsunfallflucht

Osterode, Lasfelder Straße, 11.10.15, 05.55 Uhr. Eine 37-jährige Verkehrsteilnehmerin aus Osterode befuhr am Sonntag, gg. 05.55 Uhr, die Lasfelder Straße in Richtung stadtauswärts, als ihr in Höhe der Hausnummer 78A ein Pkw auf ihrer Fahrspur entgegenkam. Sie wich nach links aus, sodass ihr Pkw von dem entgegenkommenden PKW hinten rechts leicht touchiert wurde. Der unbekannte Fahrer hielt kurz an, setzte seine Fahrt aber in Richtung Petershütter Allee fort. Aufgrund von Zeugenaussagen konnte der Verursacher nach kurzer Fahndung ermittelt werden. Da der 26-jährige Mann offensichtlich unter Alkoholeinwirkung stand, wurde ein Alkoholtest durchgeführt. Dieser ergab einen Wert von über 2,3 Promille Es entstand leichter Sachschaden an beiden Pkw in Höhe v. 400,-- Euro.
----------------------------------------------------------------------------------------------------

Peine, 12. Oktober 2015

Fahnendiebe unterwegs

Am vergangenen Wochenende wurden im Bereich der Gemeinde Ilsede mehrere Fahnen entwendet. In Gadenstedt entwendeten die Unbekannten von einem Grundstück, nachdem sie den Maschendrahtzaun überklettert hatten, eine Fahne des VFL Wolfsburg. Zwei weitere Fahnen wurde in Oberg, in der Sonnenstraße und in der Straße In der Gummelstätte entwendet. Hierbei handelte es sich um Fahnen von Eintracht Braunschweig. Eine der Fahnen hatte einen zusätzlichen Schriftzug "Grömnitz" aufgedruckt. Insgesamt ist ein Schaden von ca. 220 Euro entstanden.
----------------------------------------------------------------------------------------------------

Wohnungseinbruch

In der Zeit von Freitagmittag bis Sonntagabend drangen ein oder mehrere bisher nicht bekannte Personen in Peine, Celler Straße über die Wohnungstür in eine Dachgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses ein. Aus der Wohnung entwendeten sie u.a. einen Fernseher, eine Playstation und ein Laptop. Die Schadenshöhe liegt bei ca. 1.200,- Euro.
----------------------------------------------------------------------------------------------------

Diebstahl eines Pkw


In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde in Stederdorf im Ammerwe, vom Parkplatz des Hotel Balladins ein Pkw BMW X5 mit dem amtlichen Kennzeichen KH-BM 555 entwendet. Die Schadenshöhe liegt bei ca. 40.000,- Euro.
----------------------------------------------------------------------------------------------------

Salzgitter, 12. Oktober 2015


Vorfahrt missachtet


Salzgitter Bad, Kaiserstraße, 11.10.2015, 20.00 Uhr. Am Sonntagabend wurden bei einem Verkehrsunfall zwei Autofahrerinnen verletzt und mit Rettungswagen ins Klinikum gebracht. Eine 44-jährige Autofahrerin missachtete an der Kreuzung Kaiserstraße/Schlopweg/Hinter dem Salze die Vorfahrt einer 18-jährigen Autofahrerin. Durch den Zusammenstoß wurden beide Autos erheblich beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Gesamtschaden: rund 16000 Euro.
----------------------------------------------------------------------------------------------------

Geparktes Auto gerammt

Salzgitter-Gebhardshagen, Sandgrubenweg, 11.10.2015, 22.30 Uhr. Ein 25-jähriger Autofahrer kam am späten Sonntagabend auf dem Sandgrubenweg nach links von der Straße ab und stieß gegen einen geparkten Polo. Durch den Aufprall wurde der Polo noch gegen einen weiteren Polo geschoben. Alle drei Autos wurden beschädigt. Schaden: rund 10000 Euro.
----------------------------------------------------------------------------------------------------

Einbruch in Einfamilienhaus


Salzgitter-Lebenstedt, Nebelflucht, 09.10.2015 bis 11.10.2015, 18.00 Uhr. Unbekannte Täter hebelten zwischen Freitag und Sonntag an einem Einfamilienhaus, Nebelflucht, die Terrassentür auf und durchwühlten im Haus mehrere Schränke. Sie entwendeten Bargeld. Hinweise an die Polizei Salzgitter: 05341-1897-0.
----------------------------------------------------------------------------------------------------

Autos zerkratzt

Salzgitter Bad, Helenenstraße und Braunschweiger Straße, 10.10.2015, 19.00 Uhr bis 11.10.2015, 11.00 Uhr. In der Nacht von Samstag auf Sonntag beschädigten unbekannte Täter in Salzgitter Bad zwei Autos. In der Helenenstraße zerkratzten sie mit einem spitzen Gegenstand die Frontscheibe eines VW. Schaden: rund 300 Euro. Den Außenspiegel eines Opel Corsa traten die Täter in der Braunschweiger Straße ab. Schaden: rund 100 Euro Hinweise an die Polizei Salzgitter Bad: 05341-825-0
----------------------------------------------------------------------------------------------------

Wolfenbüttel, 12. Oktober 2015

Abbenrode: Halle aufgebrochen, Diebesgut zum Abtransport bereitgestellt

Montag, 12.10.2015, gegen 01:00 Uhr. In der Nacht von Sonntag auf Montag gelangten bislang unbekannte Täter in eine Lagerhalle in Abbenrode, Schrotweg. Offensichtlich hatten die Täter zuvor das Vorhängeschloss, mit dem das Schiebetor zur Halle verschlossen war, aufgebrochen und waren so in die Halle gelangt. Weiterhin hatten die Täter vorgefundene Gartengeräte, sowie Gartenbekleidung bereits zum Abtransport in Kartons auf dem Gelände bereitgelegt. Letztendlich ist es jedoch zu keinem Diebstahl gekommen. Da das offenstehende Tor gegen 02:00 Uhr entdeckt worden war, kann die Tatzeit bis zu diesem Zeitpunkt begrenzt werden. Hinweise: 05331 / 933-0.
----------------------------------------------------------------------------------------------------

Während der Fußballtrainings bestohlen


Sonntag, 11.10.2015. Während des Fußballtrainings gelangten unbekannte Täter am Sonntag, zwischen 14:30 Uhr und 17:30 Uhr in die Umkleidekabine des Sportplatzes an der Meesche. Aus einer hier abgelegten Jacke eines 17-jährigen Fußballspielers wurde ein I-Phone im Wert von rund 700,-- Euro entwendet. Hinweise: 05331 / 933-0.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.