Anzeige

Person wurde von Zug erfasst

Blaulicht

Am Braunschweiger Hauptbahnhof sind am Freitagabend viele Verbindungen aus gefallen.

Braunschweig 04.12.2016.

Die Bundespolizei teilte als Ursache mit, dass eine Person von einem Zug erfasst wurde. Die Kriminalpolizei Braunschweig habe die Ermittlungen übernommen. Zu den Hintergründen sei noch nichts bekannt.

Die Feuerwehr wurde gegen 18 Uhr zu dem Einsatz an der Eisenbütteler Straße gerufen. Es sei aber jede Hilfe zu spät gekommen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.