Anzeige

Peine: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Autofahrer missachtete Vorfahrt.

Peine, 20.05.2016.

Am Nachmittag befuhr ein 54-Jähriger aus der Gemeinde Ilsede mit seinem Pkw Ford Mondeo den sogenannten Alten Kirchweg von Solschen kommend in Richtung Bülten.

In Bülten wollte er dann nach links auf die Schützenstraße in Richtung Handorf einbiegen. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines von links kommenden 56-jährigen Motorradfahrers aus Ilsede, der in Richtung Groß Bülten fahren wollte. Es kam zu einem Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Der Motorradfahrer wurde schwer verletzt der MHH zugeführt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Schadenshöhe wurde mit 4000 Euro angegeben.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.