Anzeige

One-Pot-Huhn und Rest-Pause

Die Speckweg-Gruppe macht sich warm. Und locker. Mit viel guter Laune geht es dreimal in der Woche ins Fitnessstudio an der Langen Straße. Anderthalb Stunden, die in der Gruppe wie im Flug vergehen. Abnehmen, mit Sport und Spaß. Foto: Nizar Fahem

Die Speckweg-Gruppe hüpft, springt, keucht und vor allem – nimmt sie stetig weiter ab

. Von Ingeborg Obi-Preuß, 04.11.2017.

Braunschweig. „One-Pot-Gemüse-Hähnchen“ ist im Moment der Renner in der Speckweg-Gruppe. Heike hat das Rezept von Trainer Gert Loosen gleich nachgekocht. „Sooo lecker“ schwärmt sie beim Treffen im Trainingsraum.

Seit Ende August sind 20 Teilnehmer am Start, um gemeinsam mit der NB und dem Fitnessland abzunehmen. Mit Erfolg. Durchschnittlich acht Kilo pro Person sind bereits weggeschmolzen, zum Endspurt (bis Ende November) legen alle noch mal drauf. Deshalb klatscht Gert Loosen auch schon in die Hände, bevor die Gespräche übers Kochen und Essen zu lang werden: „Auf geht’s“, ruft er in die Runde und schon traben wir eine Ebene tiefer.
In Dreiergruppen geht es heute ans sogenannte „Rest-Pause-Training“. Wieder eine neue Idee, denn Abwechslung ist wichtig. „Das beste Trainingsprogramm ist nach sechs Wochen nicht mehr das beste Trainingsprogramm“, erklärt Loosen. Also los: zunächst für alle vier Minuten Cardio – Laufband, Fahrrad, Crosstrainer, Stepper – dann an die Geräte. Die Gruppe eins nimmt sich den Bauch vor, Gruppe zwei Beine und Po, Gruppe drei hat den Oberkörper im Visier. „Ihr macht wie immer eure zwölf bis 15 Wiederholungen“, erklärt Trainer Gert, „dann eine Pause, dann noch zehn Wiederholungen, aber ganz langsam, einzeln, immer mit ein paar Atemzügen Pause dazwischen.“ Gleich wieder zum Cardio und ab in die nächste Gruppe.
Diese langsamen, sauberen, kraftvoll geführten Bewegungen sind besonders effektiv, weiß Loosen. „Außerdem können die einzelnen Übungen noch nachgeschoben werden, wenn man eigentlich schon nicht mehr kann, denn ein bisschen was geht immer .“
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.