Anzeige

Mit einer Pistole bedroht

Blaulicht

Raubüberfall auf Tankstelle in Wenden.

Braunschweig, 11.07.2017.

Mit vorgehaltener Schusswaffe betrat am Montagabend kurz vor Betriebsschluss ein Mann die Räume der HEM-Tankstelle an der Hauptstraße in Wenden und bedrohte drei noch anwesende Mitarbeiter.

Mit der Forderung nach Geld ließ er sich einige hundert Euro Bargeld in eine Plastiktüte stecken und flüchtete. Nach Angaben der Angestellten kam der Täter gegen 22.15 Uhr durch die Eingangstür und flüchtete nach dem Raub in Richtung Norden, entweder die Hauptstraße entlang oder nach links in die Straße „Im Steinkamp“. Beschrieben wird er als circa 1,80 Meter groß. Er trug ein dunkles Kapuzen-Oberteil und eine Camouflage-Hose und war vermummt.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.