Anzeige

Mit der Bildungsprämie die Hälfte Ihrer Weiterbildungskosten sparen

Die Hälfte der Weiterbildungskosten sparen:

Einen Prämiengutschein können Sie erhalten, wenn Sie erwerbstätig sind und Ihr zu versteuerndes Jahreseinkommen 20.000 Euro (oder 40.000 Euro bei Zusammenveranlagung) nicht übersteigt. Auch Mütter und Väter in Elternzeit können einen Prämiengutschein erhalten. Mit dem Prämiengutschein werden 50 Prozent Ihrer Weiterbildungskosten übernommen, maximal 500 Euro. www.bildungspraemie.info/ Den Prämiengutschein und weitere Informationen erhalten Sie bei der Bildungsvereinigung Arbeit und Leben. Telefon 0531 1233630
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.