Anzeige

Ludewig GmbH spendet der Kinderkrebsstation 2.000 Euro

Henning Ludewig und Christine Böhme überreichen Prof. Dr. Hans Georg Koch, Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, den Geldscheck für die kleinen sowie großen Patientinnen und Patienten der Kinderklinik.
Braunschweig: Klinikum Braunschweig | Jedes Jahr zur Weihnachtszeit überreichte die Firma Ludewig, ein Lebensmittelgroßhandel, aus Lengede Weihnachtsgeschenke an ihre Geschäftspartner und Kunden. Dieses Jahr aber änderte die Geschäftsführung die Tradition und spendete dafür eine gleichwertige Summe an die Kinderkrebsstation der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin des Klinikums Braunschweig. Den Scheck in Höhe von 2.000 Euro überreichten Geschäftsführer Henning Ludewig und die Assistentin der Geschäftsführung Christine Böhme persönlich an Chefarzt Prof. Dr. Hans Georg Koch.

„Als uns die Idee kam, den Geldbetrag zu spenden, war uns eins klar, es sollte etwas für Kinder sein und zusätzlich auch regional verankert. Da der Großteil unserer Kunden, die wir beliefern hier ansässig ist, möchten wir durch die Spende gern der Region etwas zurückgeben“, erklärt Geschäftsführer Henning Ludewig. „Die Braunschweiger Kinderklinik wählten wir, weil wir davon überzeugt sind, dass das Geld hier eins zu eins ankommt. Wir freuen uns sehr mit der Spende etwas Gutes tun zu können und dass das Geld sinnvoll eingesetzt wird“, ergänzt Christine Böhme, Assistentin der Geschäftsführung.

Prof. Dr. Koch bedankt sich herzlich bei den Spendern: “Wir freuen uns sehr darüber, dass regionale Firmen, wie auch die Firma Ludewig an uns denken. Über die stattliche Summe bedanke ich mich sehr. Nur durch diese Spendengelder können wir den Kindern etwas Unbeschwertheit mit Zauberern, Märchenvorlesern und kleinen Partys auf Station ermöglichen.“
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.