Anzeige

Löwen vor Herkulesaufgabe

Am Wochenende steht für den MTV Braunschweig das Auswärtsspiel bei dem Tabellenzweiten aus Norderstedt auf dem Plan. Anpfiff ist am Sonntag um 17 Uhr.
Die HSG Nord HU hat genau wie der Spitzenreiter TSV Altenholz erst zwei Minuspunkte auf dem Konto. Daher muss man die Favoritenrolle nicht klären. Alles andere als ein Sieg der HSG käme einem Wunder gleich. Für die Mudrow-Jungs wird es daher darum gehen, dieses Spiel zu nutzen, um sich weiter einzuspielen und sich zu entwickeln. Man will sich selbstverständlich von der besten Seite zeigen und das Spiel so lange wie möglich knapp gestalten. Coach Volker Mudrow wird außer auf die Verletzten Felix Geier und Malte Stock auf alle zurückgreifen können.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.