Anzeige

Kroschke Kinderstiftung spendet Kickertisch für kranke Kinder im Braunschweiger Klinikum

(v.l.n.r.) Anzelina Minaylova freut sich zusammen mit Efe Tetik und Prof. Dr. Hans Georg Koch über die Kickertisch-Spende von Gerd-Ulrich Hartmann, Geschäftsführender Vorstand der Braunschweiger Kroschke Kinderstiftung.
Braunschweig: Klinikum Braunschweig | Kleine Patientinnen und Patienten im Braunschweiger Klinikum können sich nun über ein wenig Abwechslung im Stationsalltag freuen. Gerd-Ulrich Hartmann von der Braunschweiger Kroschke Kinderstiftung überreichte Chefarzt Professor Hans Georg Koch einen stabilen Kickertisch im Wert von fast 800 Euro.

Insgesamt finanziert die Kroschke Kinderstiftung zehn Kickertische für Kinderkliniken in Braunschweig, Wolfsburg, Königslutter, Hannover und Wunstorf im Wert von fast 8000 Euro. Die Tische sind von einem bayrischen Hersteller speziell für die Belange von Kindern und Jugendlichen konstruiert worden und haben eine entsprechend lange Lebensdauer.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.