Anzeige

„Kochen – das geht so einfach“

Steffen Henssler ist am Sonntag in der Stadthalle mit seiner Show „Hamburg, New York, Tokio – meine kulinarische Weltreise“. Foto: Philipp Rathmer/oh

Starkoch Steffen Henssler ist am Sonntag mit seiner neuen Liveshow in Braunschweig zu Gast.

Von Martina Jurk, 30.04.2014.

Braunschweig. Im Fernsehen kocht er sich in die Herzen der Zuschauer. In Büchern gibt er Tipps, in seinen Restaurants ist er der Chef. Jetzt tourt Steffen Henssler durch Deutschland und nimmt die Besucher mit auf seine kulinarische Weltreise: am Sonntag (4. Mai) um 20 Uhr in der Stadthalle. Die nB sprach vorab mit dem Promi-Koch.

?Sie kochen und erzählen dabei Geschichten. TV-Koch Horst Lichter begeisterte die Braunschweiger bereits mit dieser Art der Show. Was ist das Faszinierende daran für Sie und für die Zuschauer?

!Horst Lichter ist ja schon ein anderer Typ als ich. Bei mir ist die Show etwas anders. Ich erzähle Geschichten von meinen Reisen, die ich selbst erlebt habe. Oder ich liste die Top 10 der meistgeklauten Dinge im Restaurant auf. Natürlich koche ich auch auf der Bühne, hole Leute aus dem Publikum dazu. Sie können sich kleine Kniffe abgucken und werden dabei gut unterhalten. Sie lernen etwas, ohne dass der moralische Zeigefinger erhoben wird.

?Sie sind ja sehr präsent in der Öffentlichkeit. Haben Sie eine Botschaft, die bei den Menschen ankommen soll?

!Ja. Jeder soll in der Lage sein zu kochen – ohne großen und komplizierten Aufwand. Niemand muss Fertiggerichte konsumieren. Es geht so einfach. Das will ich vermitteln.

?Es scheint, als ernähren sich immer mehr Menschen vegetarisch und vegan. Was halten Sie davon? Was ist für Sie gesunde Ernährung?

!Sich vegetarisch zu ernähren, ist der richtige Weg. Ich selbst versuche das auch. Wer auf seine Ernährung achtet, achtet auch sonst auf sich. Aber jeder muss für sich selbst herausfinden, wie er sich ernährt. Sich mit dem Thema zu beschäftigen, ist positiv.
?Das Thema Schnelligkeit spielt in Ihren Kochbüchern und TV-Shows eine große Rolle. Warum?

!Die Shows sind Entertainment, Unterhaltung. Zum Beispiel „Grill den Henssler“ läuft zur besten Sendezeit auf Vox. Eine langsame Kochsendung würde zu dieser Zeit keinen interessieren. Mit den Kochbüchern will ich vermitteln, dass man in kurzer Zeit etwas Leckeres kochen kann. Die Leute bekommen wieder Lust aufs Kochen. Viele bestätigen mir das in meinen Liveprogrammen.

?Zwei Restaurants, Kochbücher, TV-Sendungen, ein eigener Youtube-Kanal, Tour durch 26 deutsche Städte, Sport – haben Sie eigentlich noch Zeit zum Schlafen und für Ihre Familie?

!Ja, natürlich. Ich habe einen strikten Zeitplan und bin sehr diszipliniert. Außerdem bin ich ein Wettkampftyp und habe Lust auf neue Dinge. Ich mache das alles nicht so kompliziert. So sind zum Beispiel meine beiden Kinder ab und zu mit auf Tour. Und so verbinde ich vieles miteinander. Ich lebe gern und bin einer, der gerne Dinge macht.

?Was essen Sie am liebsten?

!Sushi.

Info: Henssler auf kulinarischer Weltreise

Steffen Henssler ist mit seinem neuen Liveprogramm „Hamburg, New York, Tokio – meine kulinarische Weltreise“ am Sonntag (4. Mai) um 20 Uhr zu Gast in der Stadthalle.

Zu Hause ist der TV-Koch in Hamburg, wo er seine hochgelobten Restaurants „Henssler Henssler“ und „Ono“ betreibt. Er schafft es, auf der Bühne raffinierte Köstlichkeiten verschiedener Kontinente in einer einzigen Show zu vereinen. Es gibt viele Einflüsse aus Amerika, wo er seine Sushi-Ausbildung gemacht hat. So werden dann auch auf der Bühne in atemberaubendem Tempo ein frischer Burger, ein saftiges Steak und ein asiatisches Gericht gezaubert. Steffen Henssler schildert seine Eindrücke von Reisen in Länder wie Thailand, Griechenland, Spanien, Österreich und China.

Die Show ist außerdem garniert mit cooler Musik, Fotos und Erzählungen von privaten Bergsteigertouren und natürlich unzähligen Rezeptideen für zu Hause.
Er gewährt Blicke hinter die Kulissen von „Grill den Henssler“ und berichtet von seinen Erlebnissen mit den Kochkollegen.
Karten gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen und im Internet unter www.undercover.de .
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
692
Horst Schmid aus Braunschweig - Innenstadt | 30.04.2014 | 15:31  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.