Anzeige

Kleiner Flitzer wirbt für Stiftung

Dombaustiftung geht künftig mit einem Smart Fortwo auf Tour durch die Region.

Von Birgit Leute, 08.02.2012

Braunschweig. „Passe ich da rein?“ Domprediger Joachim Hempel betrachtete die Neuerwerbung erst kritisch, dann war er begeistert. Mit Unterstützung von Mercedes-Benz und der Braunschweigischen Landessparkasse kann die Dombaustiftung künftig mit einem Smart für sich und ihre Projekte werben.

Ob Kinderkirchenführer, Audioguides oder die Reinigung des sechsarmigen Leuchters – die Dombaustiftung springt immer da ein, wo die Kirchenmittel allein nicht ausreichen. In diesem Jahr steht wieder ein Großprojekt an: die Sanierung der Turmdächer.
„Erst 2011 hatte es einen Wasserschaden im Nordturm gegeben, bei dem Gott sei Dank der Glockenstuhl nicht beschädigt wurde“, erzählt Domprediger Joachim Hempel, der auch die Dombaustiftung mitleitet. Das Problem läge in der Bauweise des Doms. „Im Mittelalter ist zwischen die Türme ein gotisches Spitzdach gefügt worden, von dem beständig Regen und Feuchtigkeit ins Mauerwerk der Türme dringen“, so Hempel.
Ab August werden die Türme für drei Monate eingerüstet, eine Spezialfirma aus der Region wird dann die Bleidächer sanieren. „Parallel dazu lassen wir auch die Wetterfahnen reparieren und vergolden“, kündigt Hempel an. Da der Dom die Kosten allein nicht tragen kann, schießt die Dombaustiftung 10 000 bis 15 000 Euro zu. „Mit dem Smart wollen wir die Arbeit der Dombaustiftung stärker ins Bewusstsein der Öffentlichkeit bringen – und natürlich viele großzügige Spender für das Projekt in diesem Jahr finden“, kündigt der Domprediger an. Fester Standort des kleinen schwarz-weißen Flitzers wird künftig an der Ostseite des Doms sein. Aber die „mobile Liftfasssäule“ wird auch für Dienstfahrten der Stiftungsmitglieder genutzt. „Auf diese Weise können wir unseren Standortvorteil in der Innenstadt nutzen und kämpfen gleichzeitig nicht mit dem Denkmalschutz, denn Werbung am Dom selbst ist natürlich nicht erlaubt“, zwinkert Hempel.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.