Anzeige

Hoffen auf einen Spender

Typisierungsaktion für Ina Schünemann

Von Martina Jurk

Braunschweig. Jede Blutspende könnte Ina Schünemann das Leben retten. 223 Braunschweiger beteiligten sich gestern an der Typisierungsaktion im Gesundheitsamt.

Die Mutter von zwei Kindern ist an akuter Leukämie erkrankt und hofft, dass ein passender Spender für eine Stammzellentransplantation gefunden wird. „Es ist die vierte Typisierungsaktion seit 1999 in Braunschweig“, sagte Dr. Sabine Pfingsten-Würzburg, Leiterin des Gesundheitsamtes, gestern. Das Amt, das Städtische Klinikum und der Arbeitgeber von Ina Schünemann, die Real-Einkaufsmärkte, hatten zu dieser Aktion aufgerufen. Es gab gestern keinen Massenansturm von Menschen, die sich an der Typisierung beteiligen wollten. Ein Grund, so vermutete Sabine Pfingsten-Würzburg, könnte sein, dass erst vor drei Wochen eine Aktion für Helene und Maksi stattfand, bei der sich mehr als 900 Freiwillige gemeldet hatten. Aber es kamen auch gestern stetig Menschen ins Gesundheitsamt. Einer davon war Michael Böhme. „Ich habe beim Einkaufen den Flyer mit dem Aufruf gesehen und bin gleich hergekommen. Ich will der Frau helfen“, erzählte er.
Auch mit 223 Teilnehmern ist das Klinikum zufrieden. Jeder könnte passender Spender für die 42-jährige Ina Schünemann, aber auch für andere Patienten sein. Die Ergebnisse der Typisierungsaktion werden an ein weltweites Register gemeldet und in einer Datenbank gespeichert.
Da die Untersuchung der Gewebemerkmale kostenintensiv (50 Euro je Probe) sei, seien Geldspenden auch weiterhin notwendig, meinte die Leiterin des Gesundheitsamtes. Spendenkonto: Verein der Freunde und Förderer des Klinikums Braunschweig e.V., Deutsche Apotheker- und Ärztebank, BLZ: 27090618, Konto: 0003387402, Kennwort: Schünemann.
Blut für eine Typisierung kann auch beim Institut für Klinische Transfusionsmedizin des Klinikums, Celler Straße 38, Telefon: 5 95 36 69, gespendet werden.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.